Texterella durchsuchen

Dienstagsschnipsel.

* Wer willst Du sein? Fragen wir uns das nicht alle immer wieder? Das Magazin EMOTION stellt diese Frage nun öffentlich: Auf http://werwillstdusein.emotion.de/ können Frauen einen Brief an sich selbst zu schreiben (anonym oder öffentlich) – mit all ihren Wünschen, Träumen und Ängsten. Die EMOTION schickt diesen Brief zum gewünschten Datum an die Verfasserin zurück. Die Aktion läuft noch bis zum 4. November. Eine tolle Gelegenheit, um mal innezuhalten und sich mit dem eigenen Leben zu beschäftigen, finde ich … Tempel in Hongkong

Letzte Woche in Hongkong ... seufz.

* Dass Menschen mit zunehmendem Alter immer unsichtbarer, unauffälliger, immer beiger werden, ist leider ein trauriger Fakt (Ausnahmen bestätigen die Regel!). Das gilt fürs analoge Leben ebenso wie für die virtuelle Welt. Meine Kollegin Maria Al-Mana hat diesem Thema ein neues Blog gewidmet. „Unruhewerk“ heißt es und soll dem schleichenden Verschwinden Einhalt gebieten! Sehr spannendes Projekt! Herzlichen Glückwunsch, liebe Maria! * Kontrastprogramm: Noch bunter geht nicht! *kicher* * Sie hat schon begonnen – die Invasion der Michelin-Männchen aka „Steppmäntel". Bald sind unsere Fußgängerzonen wieder voll davon. Für Soulfully habe ich eine Kolumne darüber geschrieben: Die Sache mit der Presswurst!

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren