mode-lifestyle
 

Man mag Lush mögen oder gar nicht - manche ihrer Produkte sind einfach so nah an der Realität, dass man sie einfach haben muss: ein Lotionchen für die winterweißen Beine zum Beispiel, für diejenigen (moi!) die zwar grundsätzlich keinerlei Probleme mit schneewittchenweißer Sommerhaut haben - aber eben nicht an den Beinen! Grässlich wie sie da bleich unter Röcken und Kleidern herausragen ... ist doch so! Bleiben der eitlen Texterella nur noch lange Hosen, fleckige Selbstbräunerhaut oder partielles Solarium - oder?!

Ha! Und für genau diese schrecklichen 30-Grad-Probleme hat Lush eine Art Tönungslotion für die Beine (et. al.) entwickelt. Ich habe es gestern gleich mal ausprobiert: Einfach sehr dünn auftragen, und voilà: Da isser der krebsfreie Sonnenschimmer! (Wieso ist da eigentlich noch niemand früher darauf gekommen? Oder ist jemand?)

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 03. Juli 2010, 14:18 Uhr
Kommentare: 2 | Aufrufe: 2177 | Kategorie: Beauty, Dekorative Kosmetik, Hautpflege, | Tags: tönungslotionsonnenkosmetiklushcharlotte island
Das könnte auch interessant sein:
Lush ist lustig!
Montagmorgenaufwachdings.
Oh und Ah! Und wie!
 

Kommentare

  • LUSH! - liest du das! Wann bekomme ich endlich Provision?! ;-)))))

    Biggi, du berichtest, ja? :-)

    Susi
    am Montag, 05. Juli 2010 um 13:43 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Und jetzt ist’s passiert. Ich habe zum ersten Mal reagiert und tatsächlich was bestellt, das Texterella vorstellt.

    Times are changing. ;-)

    Biggi
    am Samstag, 03. Juli 2010 um 23:28 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Ich bin vermutlich ziemlich retro

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Guess where ...

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de