mode-lifestyle
 

* Wer morgens nur schwer wach wird, für den haben ich was: Das Duschgel Those Lemonade Days* von TreacleMoon. Riecht nach Zitronen und macht zitronig frisch. Und angeblich macht sauer ja auch lustig. Das kann um 6 Uhr morgens und vor dem ersten Kaffee sicher nicht schaden, ne? Mein Kinder lieben das Duschgel auf jeden Fall, ich auch. Deshalb ist es auch schon fast wieder leer. Nein, das ist kein Wink mit dem Zaunpfahl! … (Oder vielleicht doch?)

* Auch der Tiegel Collagenist Re-Plump* von Helena Rubinstein ist fast leer – was für die Creme spricht! Ich war nicht so ganz begeistert davon wie Irit, die bei der Nachtcreme wirklich ins Schwärmen kam. Aber während ich diesen Review formuliere, frage ich mich: Warum war ich es eigentlich nicht? Denn die Creme leistet genau das, was man erwartet: Sie plustert die Haut leicht auf, die Haut wirkt praller, jünger, gleichmäßiger. Sie pflegt wunderbar, wobei sie mir für Sommertage wohl zu reichhaltig wäre. Wo ich aber wirklich zu meckern habe, ist der Lichtschutzfaktor von 15. Der ist mir viel zu niedrig und wäre ein absolutes Ausschlusskriterium! (Bei Fabforties gibt es mehr Informationen zu den Inhaltsstoffen.)

* 24 Hour Aqua Booster* von Marbert. Marbert war in den letzten Jahren völlig von meinem Kosmetikradar verschwunden. Zu unrecht, wie ich zugeben muss, denn zumindest dieses Augengel entspricht ziemlich genau meinen Vorstellungen: leicht, nicht fettend, nicht irritierend – aber trotzdem knitterfaltendmindernd. Was mich allerdings stört: Auf der Website ist nichts zu den Inhaltsstoffen zu finden! (Oder habe ich es nur nicht gefunden?) Das finde ich ehrlich gesagt ziemlich unzeitgemäß, liebes Marbert-Team!

* Und jetzt zu dem Knaller: Eucerin Aquaphor*. Das Produkt hätte eigentlich ein Friday’s Fav verdient! Denn: Es ist tatsächlich das erste und bislang einzige Produkt, das gegen meine Reibeisenellbogen hilft! Unfassbar! Einmal aufgetragen – und sie waren glatt wie der sprichwörtliche Kinderpopo. In den USA gibt es Eucerin Aquaphor schon ein paar Jahren, nun hat man sich also auch der deutschen Ellbogen erbarmt. Zeit wurde es! Ähnlich begeisterte Reviews gab es übrigens bei Herrn Konsumkaiser und bei den Damen von Fabforties).

*Die Produkte wurden mir von den genannten Unternehmen unentgeltlich und ohne weitere Verpflichtung zur Verfügung gestellt.

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 09. Mai 2014, 13:39 Uhr
Kommentare: 5 | Aufrufe: 4877 | Kategorie: Beauty, Hautpflege, | Tags: treaclemoonproduktreviewmarberthelena rubinsteinhautpflegefeuchtigkeitspflegeeucerinduschgelcollagenist re-plumaquaphoranti-aging24 hour aqua booster
Das könnte auch interessant sein:
Beauty-Talk: Die fünf besten Sonnencremes, mit denen du garantiert keinen Sonnenbrand kriegst.
Neues Jahr, neues Glück – und neue Haut!
Ein Tag im Eucerin HautInstitut.
 

Kommentare

  • Ja, die Aquaphor ist beim letzten Apotheken-Besuch auch mitgewandert… und ich bin ähnlich begeistert. :-) Das Augengel von Marbert hatte ich kürzlich auch in der Hand und hab sie dann wg. des Tiegels nicht mitgenommen. Der Konsumkaiser hat bei mir echt ganz Arbeit geleistet :-) wenn es nicht im Spender oder wenigstens in einer Tube daher kommt, möchte ich es nicht unbedingt mitnehmen. Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, lieber Gruß Conny

    Conny
    am Samstag, 10. Mai 2014 um 21:58 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich danke dir für die zusätzliche Info. Ich bin süchtig nach der Eight-Hour-Cream von Arden. Ich hatte meine Tube gerade für zwei Tage verschlampt und wie verrückt alles abgesucht. Heute lag sie auf einmal in der hintersten Ecke meiner Handtasche. Was habe ich mich gefreut. :)
    Gut zu wissen, dass die Creme von Eucerin vergleichbar ist.

    Cla von Glam up your Lifestyle
    am Freitag, 09. Mai 2014 um 21:36 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Und das Marbert-Gel wirkt schon reichhaltiger als das von Dermalogica, nur so zum Vergleich. Finde ich zumindest.

    Susi
    am Freitag, 09. Mai 2014 um 19:30 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Aquaphor ist DER HAMMER!!! Unfassbar! Vom Prinzip her wohl so ähnlich wie die Eight-Hour-Cream von Arden, aber ein Bruchteil so teuer (10 Euro??) und vor allem nicht mit diesem Gruselgeruch behaftet.

    Und bei Ellbogen viel wirksamer!

    Ich hab’s allerdings in den Apotheken noch nie gesehen, hab’s deshalb von der Pressestelle angefordert - wobei: Das ist jetzt auch schon wieder ein paar Wochen her, vielleicht ist die „Versorgung” mittlerweile gegeben.

    Susi
    am Freitag, 09. Mai 2014 um 19:28 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Bis auf das Augengel von Marbert wären alle Produkte genau nach meinem Beauy-Beuteschema.
    Gels sind für meine Ansprüche zu schwach, deshalb wäre wohl Collagenist von Rubenstein genau richtig für mich. Ich mag es reichhaltig. Tja und auf meinen Ellenbogen könnte man im Moment auch Kartoffel reiben. ;)Ich muss mich mal in der Apotheke über Aquaphor von Eucerin informieren.
    LG Cla

    Cla von Glam up your Lifestyle
    am Freitag, 09. Mai 2014 um 19:19 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Wochenend-Lektüre: Warum französische Frauen jünger aussehen.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Word!

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de