mode-lifestyle
 

Um manche Bücher kommt man nicht herum. Weil sie überall sind. Man findet sie in den Bestseller-Listen, direkt an der Kasse in Buchläden, rezensiert in angesagten Blogs. Sie sind so präsent, dass mir jegliche Lust vergeht, sie zu lesen. Das tue ich meistens erst zwei Jahre später. Wenn überhaupt.

Love x Style x Life ist genauso so ein Buch, das ich nie gelesen hätte – wenn ich mich nicht ein bisschen über französischen, speziell Pariser Lifestyle hätte schlau machen wollen. Tja, und da kommt man an diesem Buch nun mal nicht vorbei, schließlich ist Autorin und Illustratorin Garance Doré nicht nur eine der bekanntesten Bloggerinnen der Welt – sie ist auch Französin und hat lang in Paris gelebt.


Rezension: Love x Style x Life von Garance Doré


Und so landete das Buch in meinem Urlaubskoffer. Zugegeben, ohne große Erwartungen: Wenn Bloggerinnen plötzlich Bücher schreiben – nunja, kann man sich ja vorstellen, was dabei herauskommt. Blogs sind keine Bücher. Bücher sind keine Blogs. So mein gepflegtes Vorurteil.

Okay, ich gestehe: Auch eine Texterella kann irren! Und wie!

Der Inhalt:

Liebe Garance, es tut mir leid, dass ich solche Vorbehalte hatte. Du hast ein ganz wunderbares Buch geschrieben! Ich bin absolut begeistert und hätte am liebsten eine Fortsetzung! Und zwar tout de suite! Andererseits ...  was sollte darin stehen? Gefühlt weiß ich jetzt alles: über den Pariser Lifestyle und wie sich Pariserinnen kleiden. Was Paris von New York unterscheidet und New York von Paris (was du über New York und die New Yorker schreibst, kann ich nur unterschreiben! Ich habe so geschmunzelt!). Wie man ein Blog betreibt. Wie man es erfolgreich betreibt. Und wie man überhaupt erfolgreich wird. Wie man seinen eigenen Stil findet und sich schön macht (auf diese ganz unkomplizierte, französische Art und Weise). Wie man sehr erwachsen ist und sehr jung zugleich.

Wie man liebt. Hach. Hachja.

Die Begeisterung:

Fast schäme ich mich ein bisschen, liebe Garance, dass ich dein Blog bislang eher nun ja ... sehr sporadisch gelesen habe. Ich möchte mir lieber gar nicht vorstellen, was ich all die Jahre verpasst habe! Ich gelobe Besserung, und das fällt mir nicht schwer, denn ich liebe deinen Witz in Love x Style x Life und deine Leichtigkeit und dass du über dich selber lachen kannst. Ich mag deine ehrliche, authentische Schreibe und wie du Lifestyliges mit Tiefgang mischst. Wie du über dich selber schreibst, ohne dass es aufgesetzt oder unehrlich wirkt. Wie du deine Lebens- und deine Berufserfahrung teilst, ohne dass es sich arrogant und herablassend anfühlt. Wie wunderbar du dein Buch illustriert und es gestaltet hast.

Das Fazit:

Liebe Garance, ich kann dein Buch aus vollstem Herzen empfehlen. Allen, die sich für Liebe, Stil und gutes Leben interessieren. Und wer tut das nicht?! Danke, dass du dieses Buch geschrieben hast. (Und mit der Fortsetzung beeilst du dich, ja?)

Kaufen:

Love x Style x Style von Garance Doré
Erschienen 2016 im Mosaik Verlag
270 Seiten

Erhältlich in Buchhandlungen und bei Amazon* (auch als Kindle)

*Affiliate-Link

 
Susanne Ackstaller, Mittwoch, 10. August 2016, 06:00 Uhr
Kommentare: 4 | Aufrufe: 2630 | Kategorie: Lifestyle, Lesen, | Tags: lifestylelesengarance dorébuchrezension
Das könnte auch interessant sein:
Für dich gelesen: „Stilvoll” von Marlene Sørensen.
Frauen ab 70: Das Montagsinterview mit Dr. Anke Martiny.
Wochenend-Wow: Weihnachtsglück!
 

Kommentare

  • Mir ging’s genauso! Ich lese den Blog gerne, auf französisch, hatte aber keine allzu grossen Erwartungen was das Buch anging. Und wurde überrascht. Es hat wir wirklich sehr gut gefallen; eine tolle Mischung aus Mode und ihrem Privatleben.

    chouette22
    am Freitag, 19. August 2016 um 13:35 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

    • Das freut mich! Wie schön, dass ich mit meiner Meinung nicht alleine bin ...

      Liebe Grüße!

      Susi
      am Freitag, 19. August 2016 um 17:06 Uhr

      Auf diesen Kommentar antworten

  • Oh, ich liebe Garance!!  Ich glaube, ich bin ursprünglich mit dem Bloggen angefangen, weil mein Ziel war, so toll zu schreiben, wie sie!
    Auch wenn ich ihren Blog heute nicht mehr ganz so toll finde, wie vor ein paar Jahren, in dem Buch kommt ihr Talent, ihr Witz, ihr Stil und ihre Ehrlichkeit wieder voll zum Tragen! Als „Fan” habe ich mir das Buch natürlich gleich, nachdem es erschienen war, auf Englisch gekauft, und bin nicht enttäuscht worden!

    T.
    am Freitag, 12. August 2016 um 23:40 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Das Buch habe ich nicht gelesen, aber vom Blog bin ich schon lange angefixt. Die Konsumtipps darin sind nett anzusehen, aber schwere teure Kost - Werbung deren Stil man nachemofinden kann, nichts was man kauft. Die selbsironischen Geschichten sindwirklich nette Plaudereien, das kann sie perfekt. Ich mochte auch die Interviewsserie zum Erscheinen des Buches. Hey, da sagt die Vogue Chefin, dass sie Sachen anziehen will, in denen sie in der Menge verschwimmt, „to melt in” - das ist nicht was man so erwartet, das ist das Schöne dran. Hier sind die vier Videos verlinkt. Training in english, this is education, nit gossip! ;-)
    http://www.lovestylelife.com/interviews/

    Martina
    am Freitag, 12. August 2016 um 21:01 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Der Leuchtturm.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Kleine Anleitung zur Weltrettung.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de