Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Texterella Goes Paris

Untitled

Wochenend-Wow!

Bonjour Paris!

Es ist 23 Uhr und die Familie schläft schon. Nur ich bin noch wach, übervoll mit Gedanken vom Tag, der um 4.15 Uhr begann und immer noch nicht vorbei ist. Auch wenn ich müde bin, sehr müde, und die Füße schmerzen. Ein bisschen bin ich immer noch überrascht, dass Paris nur sechs Zugstunden und 150 Euro von Kirchdorf an der Amper entfernt ist. Warum hat mir das eigentlich niemand früher gesagt? Sechs ganze Tage bin ich nun in der Stadt, in der die Luft anders riecht, schmeckt, aussieht.… mehr

Untitled

Texterella liebt Mode.

Pariser Momente.

Ich wollte noch zum Eiffelturm und bei Ladurée Macarons einkaufen. Den Jardin des Tuileries besuchen und den Louvre wenigstens von außen sehen. Aber nun sitze ich in meinem Hotelzimmer über den Dächern von Pigalle, hab’ die Beine hochgelegt und denke an die letzten drei Tage ... So voll. So toll. So wunderbar. So anstrengend. Die Füße schmerzen, mit dem Bepflastern der Blasen bin ich gar nicht mehr hinterhergekommen ... eigentlich sollte ich wissen, dass neue – und dann auch noch hohe… mehr

Untitled

Texterella auf Reisen.

Aufwachen in Paris.

Es ist ziemlich früh morgens, während ich diese Zeilen schreibe. Hier auf dem Bett sitzend, in diesem kleinen schnuckeligen, ein bisschen plüschigen Hotel, direkt am Place Pigalle. Draußen geht die Sonne auf, über den Dächern von Paris. Hier sitze ich also, bei geöffneter Balkontür und höre zu, wie Paris langsam erwacht. Und ich denke zurück an all die Jahre, in denen ich nur bloggte, weil ich meine Gedanken so gerne in dieses Internet hinaus schrieb, einfach so, weil es mir Spaß… mehr

Lieblingsstücke

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren