Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Instagram

Instagram so schlimm wie sein ruf

Behind the scenes.

Ist Instagram so schlimm wie sein Ruf? (Oder: Warum ich Instagram trotzdem mag!)

Es ist abends, kurz nach der Tagesschau. Ich sitze auf der Couch und scrolle mich durch Instagram. Vorbei fluten die Bilder des Tages, großzügig verteile ich Herzchen, denn ich weiß, dass sich die Menschen hinter dem Bild darüber freuen. Hier und dort kommentiere ich den neuesten Look einer anderen 50plus-Bloggerin oder einer Plussize-Kollegin, das Reisebild aus Island oder Tel Aviv, ein leckeres Herbstgericht und noch anderes mehr. Unglaublich wie viel LEBEN Instagram widerspiegelt (auch wenn… mehr

Untitled

Texterella hat eine Meinung.

Instagram und die Suche nach dem perfekten Bild. Oder: Wo ist eigentlich der Spaß geblieben?

Kürzlich habe ich auf meinem Instagram-Account zu meinem allerersten Post hinuntergescrollt. Ich musste sehr lange scrollen, denn ich bin schon sehr lange auf Instagram – seit dem 17. März 2011, um genau zu sein. Ja, 2011! Eine digitale Ewigkeit ist das her, ja, irgendwann zwischen Second Life und Snapchat … in der Ursuppe von Social Media quasi. Noch bevor die Stars und Sternchen am Insta-Himmel aufgingen und sie zu weltverändernden Influencern wurden! Ja, so lange bin ich schon dabei. Ich… mehr

50+ Lifestyle

Aufregend: Die Donnerstagsschnipsel.

Heute habe ich ein paar Aufreger für dich. Die Woche war kurz, da geht das schon mal. Nein, keine politischen Aufreger, wobei es von denen natürlich auch mehr als genug gäbe. Trump, Erdogan, Putin, Kim-Jong … können wir die nicht alle auf eine einsame Südseeinsel verfrachten? Bitte. Danke. Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Aprilwetter in Kirchdorf an der Amper. Ein Aufreger par excellence: das Wetter, das in den letzten Tagen für einige Kapriolen sorgte. Nun ist ja durchaus… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

Leben im Internet.

Hilfe, ich bin kein Influencer!

Als hätte das Jahr 2016 nicht schon genug Hiobsbotschaften übermittelt, erreicht mich kurz vor Schluss noch mal ein richtiger Knaller. Nämlich: Ich bin keine Influencerin! Es kommt aber noch schlimmer: Ich bin noch nicht mal ein „Micro-Influencer“. Die fangen nämlich erst bei rund 10.000 Followern auf Instagram an. Und ich habe nicht mal 2.200. Sondern lediglich 2.192. Wobei ich gestern schon bei 2.196 war. In den letzten 24 Stunden sind mir vier Follower abhanden gekommen, einfach… mehr

Untitled

Dienstagsschnipsel.

Puh. Ganz schön was los in der Blogosphäre zurzeit ... * Da sind zum einen „die besten Modeblogs", über die aktuell reichlich diskutiert wird. Aber ein tolles, erfolgreiches Blog allein reicht heute nicht. Nein, man muss ein Online Influencer sein. Huch. Wer nun nicht weiß, was damit gemeint ist, kann die aktuelle Diskussion dazu auf Journelles nachlesen: „Was ist ein Online Influencer?" Ganz spannend, was da gerade abgeht … Achja, die analoge Welt gibt es ja auch noch ... und… mehr

50+ Lifestyle

Dienstagsschnipsel.

* Fast täglich frage ich mich: In was für einer Welt leben wir eigentlich? Was hat viele Menschen so roh, so unempathisch werden lassen? Aber vermutlich waren wir immer schon so, nur bringt es das Internet und die sozialen Medien geballt an die Oberfläche. Der aktuelle Anlass: Eine Beauty-Bloggerin mit Akne zeigt sich erstmals ungeschminkt in ihrem Blog – und wird darauf wüst beschimpft. Sie hat daraus ein Video gemacht. Es heißt „You look disgusting!“. Erschreckend. Nicht das Video… mehr

Instagram goes camera.

Im Mai hatte ich ja schon reichlich verzückt über die Studie zu einer Instagram-Camera berichtet. Nun scheint das Projekt tatsächlich als "Socialmatic Camera" realisiert zu werden. Weiß zumindest WIRED: Ein Investor ist wohl gefunden und die ersten Kameras könnten wir dann Mitte 2013 kaufen. Wow! Ich fürchte, mit der Kamera geht's mir so wie seinerzeit mit dem iPhone: Ich muss sie einfach haben! :-) Und wenn du das Videochen geguckt hast, wirst du sicher verstehen, warum ...

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren