Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Handcreme

Untitled

Beauty & Fashion

New-York-Vorfreude: Pflege fürs Handgepäck!

Meine Mutter wäre entsetzt. Nur noch 24 Stunden bis zum Take-off nach New York (hoffentlich! - ja, ich bin streikgeschädigt! ;-)), und hier ist noch nichts gepackt. Nicht mal den Koffer habe ich aus dem Keller geholt! Das war in meiner Kindheit schon anders, denn meine Mutter fing bereits zwei Wochen vor Abreise an, im Schlaf- und in den Kinderzimmern die gewaschene Urlaubskleider aufzustapeln. Bis heute ist sie ein bisschen fassungslos, mit welcher Nonchalance ich immer erst am Vortag packe,… mehr

Beauty & Fashion

Gutes Karma für doofe Tage.

Lush kann man lieben. Oder hassen. Die Mär von den lächelnden Creme-Rührern, die nach dem Abfüllen ihren Namen auf das Döschen pappen, niedlich finden. Oder es als absurden Marketinggag abtun. Den Duft aller Produkte für die reine Natur halten. Oder für pure Synthetik. Wie auch immer, was auch immer. Oder eben auch nicht. Eines ist auf jeden Fall sicher: Lush macht verdammt gute Laune! Der beste Beweis? Gestern! Ja, und dann das: Gutes Karma als Handcreme aufgetragen. Eingeatmet. Noch… mehr

Beauty & Fashion

Vanille-Orange bis zu den Fingerspitzen.

Das mit dem Winter dauert ja noch. Das mit den rauen Händen wohl auch. Aber wenigstens macht das Eincremen jetzt mehr Spaß: Bei Lush habe ich mir letzthin probeweise ein Stückchen davon abschneiden lassen - und bin dem sinnlich-herben Duft mittlerweile völlig verfallen. Die Anwendung ist ein wenig ... anders: Man patscht weder in ein schmieriges Cremetöpfchen noch quetscht man den letzten Rest aus der Alutube, nein, hier bekommt man ein quadratisches Handpflegedings in sattem Orange… mehr

Lieblingsstücke

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren