mode-lifestyle
 

Wann werde ich endlich lernen, diese Seite zu meiden - oder wenigstens die Augen zu schließen, sobald sie sich in meinem Browser öffnet. Tja, zumindest diesmal habe ich diese Vorsichtsmaßnahmen leider ... vergessen, nun hat sich dieses Amethyst-Dingschen bereits auf ewig in meinen Gehirnwindungen eingenistet. Und dann ist es gemeinerweise auch noch reduziert! Von 650 auf 235 Dollar! Was könnte ich da also sparen!

Aber nein, kommt ja gar nicht in die Tüte.

Nein.

Doch.

Nein.

NEIN!

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 23. Januar 2010, 15:52 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 2224 | Kategorie: Mode, Schmuck , | Tags: vivresiman tuhalsketteamethyst
Das könnte auch interessant sein:
Wochenend-Wow: Tigeraugen!
Wochend-Wow: Die blaue Lagune.
Wochenende-Wow: Frühling am Hals!
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  • Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 

Zum nächsten Beitrag: Noch mehr Teufelszeug.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: “Schau mir auf die Beine, Kleines!”

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG











KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2018 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de