mode-lifestyle
 

Hatte ich einen Beitrag weiter unten geschrieben, mir wäre so ein wenig nach ... weniger Konsum?

Nunja, das war gestern. Heute ist Sommer, ich war in Sandalen (!!) in der Stadt und mein Thermometer zeigt 20,5 Grad. Da gelten einfach andere Regeln.

Und dann sind mir bei Anthropologie auch noch ein paar Kleider über den Weg gelaufen, so schön wie eine Sommerwiese … Aber guck selbst!

Meine absoluten Favoriten:

Und hier* gibt es noch mehr ... (Für leere Geldbeutel oder Konten übernehme ich übrigens keine Haftung! :-))

*Affiliate-Link

 
Susanne Ackstaller, Mittwoch, 02. April 2014, 17:01 Uhr
Kommentare: 3 | Aufrufe: 8405 | Kategorie: Mode, Kleider & Röcke, | Tags: sommerkleidmaxi-kleidblumen-kleidanthropologie
Das könnte auch interessant sein:
Ans Meer! Ans Meer!
Wrap it blue!
Ich schnief mal eine Runde!
 

Kommentare

  • Liebe Susi, dass sind traumhafte Stücke und ich bin Dir „nicht” dankbar, dass Du sie hier gezeigt hast. Gerade der Rock auf dem letzten Bild hat es mir echt angetan.
    An Sandalen habe ich mich auch noch nicht rangetraut… aber Du hast recht, man sollte die tollen Temperaturen nutzen. Wer weiß, wie es wettermäßig weitergeht… :-)
    Lieber Gruß Conny

    Conny von A Hemad und a Hos
    am Donnerstag, 03. April 2014 um 09:57 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • tolle wahl! eins und zwei mag ich am liebsten!
    LG

    Fashion Omi
    am Mittwoch, 02. April 2014 um 22:04 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Mensch Susi, mit den Sandalen bist Du aber ein „fast adopter” bei geänderten Klimabedingungen. Ich brauche immer einen Moment, bis ich die Sommerschuhe vom Speicher hole und dann auch anziehe. Nachfrost bis in den Mai, Achtung Zurckerrübenanbauer - das nennt man dann eher „late adopter”? Oder einfach Frühlingsverchecker, weil es am Schreibtisch im Schatten kalt ist. Oder Nachzügler….

    Martina
    am Mittwoch, 02. April 2014 um 19:51 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Fastenzeit 2014: So war’s (Fasten nach der 5-2-Methode) und so geht’s weiter (Vegan fasten).

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Dienstagsschnipsel.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de