mode-lifestyle
 

* Dass Models, die sich ja in der Regel ohnehin durch überdurchschnittlich gutes Aussehen auszeichnen, trotzdem immer noch schöner gemacht werden müssen - nun, das wissen wir spätestens seit diesem Video (es stammt aus dem Jahr 2006; mit den technischen Möglichkeiten von heute geht es vermutlich noch schöner! ;-)). Aber dass nun auch die Schauspielerin Lena Dunham, die ja quasi der Inbegriff der liebenswerten Un-Perfektion ist, dem Retusche-Wahn (der VOGUE nämlich) zum Opfer fiel, das ist schon fast grotesk. Hier ist der Original-Artikel von Jezebel, und hier ein Spiegel-Artikel dazu.

* Die deutsche Durchschnittsfrau trägt zwar Größe 42 und mehr - aber das hält die Modebranche nicht davon ab, weiter so zu tun, als trügen alle Size Zero. Zumindest fast. Denn immerhin hat Size-Plus-Mode mittlerweile eine eigene Messe - „Curvy is sexy” - zeitgleich zur Fashionweek. Die SZ schreibt über gut gelaunte, „füllige” Models und den langsamen Wandel in der Plus-Size-Branche. Und das alles unter dem wunderschönen Titel: Schönheit braucht ihren Platz. Danke dafür, liebe SZ! :-)

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 21. Januar 2014, 19:12 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 2975 | Kategorie: Meinungen, Kurznachrichten, | Tags: übergrößenplus-size-modephotoshoplena dunhamcurvy is sexy
Das könnte auch interessant sein:
Wochenend-Wow: oskarverdächtig.
Fünf Plussize-Blogs, die du auf jeden Fall kennen sollst. (Und noch paar mehr.)
Mode am Mittwoch: Wiesn-Mode in Size Plus.
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Mode am Mittwoch: was mit Kragen!

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Frauen ab 40: Das Montagsinterview mit Sabine Wittig.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de