mode-lifestyle
 

* „Wir sind schön genug!” - unter dem Titel beschwört Brigitte Woman Frauensolidarität in Sachen Schönheit. Alldieweil unrasiert und unlackiert heute ja gar nicht mehr geht. Geschmunzelt habe ich schon, denn auch ich komme mir mit meinem nur ... teilrasierten Körper ab und an vor wie vom Mars. Aber sonst? Vielleicht kenne ich nur die falschen – also die richtigen – Frauen, aber ein bisschen unkonturierte Körper, ungestylte Nägel und unrasierte Stellen führen zumindest in meinem Umfeld weder zu Sinnfragen noch Daseinszweifeln.

* Apropos Schönheit: Das Wäschemodel Cameron Russel spricht hier sehr ehrliche Worte über Schönheit, Image und das Leben als Model: „Aussehen ist nicht alles. Glauben Sie mir, ich bin ein Model”.

* Vielleicht sollte man dieses kurze Video auch all den Teenie-Mädchen zeigen, die sich regelmäßig den GNTM-Grusel reinziehen. Was von der neuen Staffel zu halten ist und warum es immer noch ein bisschen menschenverachtender geht, darüber schreibt Matthias Kohlmaier in der Süddeutschen.

* In einer Welt, in der man mit der (deutschen) Größe 44 schon manchmal Einkaufsprobleme hat, kann man solche Blogs gar nicht oft genug verlinken: Auf „The Plus Size of me” bloggt Rebecca über ihr Leben und ihre Mode als Plus-Size-Woman (O-Ton!). (Danke für den Tipp, Barbara!)

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 05. März 2013, 13:01 Uhr
Kommentare: 4 | Aufrufe: 8595 | Kategorie: Meinungen, Kurznachrichten, | Tags: size plusschönheitsidealegntmcameron russel
Das könnte auch interessant sein:
Diese Kleider sind ne Wucht!
Mode am Mittwoch: ein Shirt namens Lissabon.
Sammelbestellung anyone?
 

Kommentare

  • @Trotzendorff: Ui, das ist tatsächlich ein sehr schönes Blog! Danke für den Tipp!

    @Edith: Hihi, das war auch mein Lieblingssatz!

    @Petra: Das ist wirklich was besonderes! Danke, darüber werde ich sicher noch mal ausführlicher schreiben!

    Susi
    am Mittwoch, 06. März 2013 um 11:11 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Zum Thema Schönheit hier noch etwas ganz Besonderes: Barbie - ungeschminkt: http://www.exmodels.de/barbie-ungeschminkt/. Überhaupt bietet die Seite viel hochinteressantes Lese- und Diskutiermaterial.

    Petra
    am Dienstag, 05. März 2013 um 21:14 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • „Wir sind schön genug” - Ja, find ich auch. Und manchen Blödsinn, der da ausgerufen wird, mache ich einfach nicht mit. Lackieren, rasieren, maniküren muss man? So, so. Sagt wer? Und wenn ich nicht will und andere Prioritäten im Leben setze? Was passiert dann? Dann hält mich keiner mehr für sexy. Jessas, ja! Ich bin deutlich über 50, da ist diese Gefahr eh eher gering. :-D

    Die Dame, die den Brigitte-Woman-Artikel geschrieben hat, hat Recht: „... , aber dass ein gut konturierter Körper sehr zeitintensiv in Anschaffung und Haltung sei, weswegen ich bis auf Weiteres darauf verzichten müsse.”

    Edith Nebel
    am Dienstag, 05. März 2013 um 17:58 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Tolle Links, danke. Eines meiner Lieblings-Blogs zum Thema Plus-Size-Women (ich übernehme den Begriff mal so) ist übrigens nach wie vor „Curves are the new black”. Großartig! http://curvesarethenewblack.blogspot.de

    Trotzendorff
    am Dienstag, 05. März 2013 um 17:49 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Neulich im Lieblingsladen.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: sister Magazine: Nummer 6!

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de