Texterella durchsuchen

Dienstagsschnipsel.

* Ich habe vor mehr als drei Jahren schon mal über die Mode in Berlin siniert (und über die Berliner Nicht-Existenz von Röcken). Im Tagesspiegel tut es mir nun Mary Scherpe nach, die es als Macherin von Stil in Berlin ja ganz genau wissen muss. Oder müsste. Für sie ist die Berlinerin ein gemütliches, süßes Modekaninchen. Ob dieser Vergleich den Berliner Fashionistas gefallen wird? * Die Modeindustrie liebt Normen. Wer in Größen, Längen, Altersgruppen nicht reinpasst, hat eben Pech gehabt. Punkt. Bis sich dann ein Nischenschneider findet, der das Versäumnis der großen Marken zum Erfolg macht. Das Label Sabine Reich aus Detmold zum Beispiel hat sich auf zierliche und kleine Frauen spezialisiert. Da könnte man als 1,75-Meter-Frau glatt neidisch werden. * Nicht umsonst bin ich in der Werbung gelandet, schließlich bin ich selbst ein sehr williges Opfer talentierter Texter. Will sagen: Waschen, pflegen, Volumen alleine reichen bei mir nicht - eine Marke, die in meinem Badezimmerschrank landen will muss sich erstmal in mein Herz texten. So wie Not your Mothers ... * Und nun noch was für die Pfennigfuchser unter uns: Auf Portero.com gibt es "Pre-owned Luxury" in Sachen Handtaschen, Schmuck und Co. Was für ein hübscher Ausdruck für Second Hand ... ;-))

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren