mode-lifestyle
 

Aber sowas von!

(Foto/Kaufen: Coolil. Credits: Sibylle.)

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 27. März 2012, 23:29 Uhr
Kommentare: 6 | Aufrufe: 4048 | Kategorie: Mode, Accessoires , Schuhe , | Tags: strümpfecoolil
Das könnte auch interessant sein:
Babuschka goes Weihnachten.
Es blümt so blüm.
 

Kommentare

  • Huch, das hatte ich auf das Bild bezogen. Also Bild kaufen, hä??  Und zack - im Warenkorb ;-)

    Kati
    am Dienstag, 11. Dezember 2012 um 10:38 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Na, unterm Bild? :-)

    Susi
    am Dienstag, 11. Dezember 2012 um 10:35 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Wo ist der Bestelllink? ;-)

    Kati
    am Dienstag, 11. Dezember 2012 um 10:24 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Sehr genial, die brauche ich unbedingt, denn dann kann ich mithilfe meiner Beine von allem anderen ablenken—super für Bad Hair Days ...
    auch gut für Mütter, die wie ich dazu neigen, die Kinder mit in Kirche, Oper oder klassisches Konzert zu schleppen. Wenn es fad wird, darf die Jugend etwas lesen ...

    petra
    am Donnerstag, 29. März 2012 um 11:13 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Könntet Ihr mir helfen, mit Photoshop ein bisschen zu modellieren, wie Strümpfe und Text aussehen, wenn sie an den Waden etwas gedehnt werden? ;-)
    Dann stell ich mir vor, wie die Leute niederknien, um den Text zu lesen. Bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich das durchhalten würde….

    Martina
    am Mittwoch, 28. März 2012 um 16:23 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Oh! Ich liebe die! Habe gerade den perfekten Rock dafür gekauft in schwarz & grau. <3

    Sehr pretty, ich würde dazu rote Pumps und mein rotes Kroko-Filofax tragen. Perfekt!

    Ruth
    am Mittwoch, 28. März 2012 um 12:22 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: „I always wanted to be a model!”

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Peeling without a name.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de