mode-lifestyle
 

Manchmal erstaunt es mich ein wenig, was für seltsame, wenngleich wunderbare und spannende Blüten mein Leben durch dieses kleine Blog treibt.

Nehmen wir mal das Thema Beauty: Klar bin ich eitel, klar interessieren mich Cremes und Seren, klar würde ich gerne den Heiligen Gral des Anti-Agings finden … aber letztlich sehe ich all das immer mit einem sehr großen Augenzwinkern. Das Thema Aussehen und Schönheit beschäftigt mich (natürlich!), aber es bestimmt nicht mein Leben. Wäre ja schlimm!

Und trotzdem hat es mich am Samstag nach Frankfurt auf ein kleines, feines Blogger-Beauty-Event verschlagen. Beautypress Deutschland hatte 50 (Beauty-)Bloggern eingeladen, um eine ganze Reihe spannender Kosmetik-Marken (neu) kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen, zu netzwerken: Eucerin war ebenso vertreten wie Lavera, Luvos Heilerde genauso wie Neutrogena, Aldo Vandini und noch einige mehr. Netterweise traf ich noch zwei bekannte Blogger-Gesichter: Herrn Konsumkaiser und Cla von Glam up your Lifestyle. Wir drei waren dann auch schon so ziemlich die ältesten am Platz. :-D Frau Dalla von schon ausprobiert? habe ich leider verpasst ... schade!


Cremes und Cupcakes: leckere Kombination!

Meine absoluten Highlights allerdings waren Lierac, Teoxane und … Hormocenta. Lierac kenne ich ja schon länger und habe auch bereits einige Produkte vorgestellt. Französische Kosmetik-Labels mag ich ja ohnehin besonders. Dann: Teoxane! Für mich der Hauptgrund, überhaupt nach Frankfurt zu reisen. Die Schweizer Marke kommt eigentlich aus der Faltenunterspritzung mit Hyaluron, bietet mittlerweile aber eine kleine, sehr feine und vor allem wirksame Beauty-Linie an, von der ich schon viel ausgesprochen Gutes gehört hatte. Das Radiant Night Peel wurde schon bei FabForties und Konsumkaiser besprochen, ach was sag ich: gelobhudelt, hoch drei!

Und dann eben Hormocenta. Ja, genau: Die Cremes, die bei deiner Oma im Badezimmer standen, und bei meiner auch. Und für die Marika Rökk seinerzeit Werbung machte. Dieses kleine Label existiert bereits seit 60 Jahren, verkauft sich immer noch erfolgreich und versucht sich gerade an der Verjüngung seiner Marke. Einige neue Produkte habe ich kennengelernt, und die fand ich recht vielversprechend. Interessant, gerade für mich als Werberin, waren auch die Gespräche mit der Marketingleiterin über die Schwierigkeiten, eine gediegene Traditionsmarke für jüngere Kundinnen attraktiv zu machen. Ich bin wirklich gespannt, wie es da weiter geht!

Lange Rede, kurzer Sinn: Ihr werdet in den nächsten Wochen und Monaten sicher einiges über diese Labels bzw. ihre Produkte erfahren. Teoxane habe ich schon fest ins Auge gefasst: Wie sich nämlich herausstellte, ist der deutsche Hauptsitz unglaublicherweise in Freising! Und die Marketingleiterin wohnt 5 Kilometer von mir entfernt im nächsten Dorf. Achja, diese kleine Welt auch immer … ;-)

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 25. Mai 2014, 18:07 Uhr
Kommentare: 12 | Aufrufe: 3347 | Kategorie: Beauty, | Tags: teoxanemai 2014lierachormocentablogger eventbeautypress
Das könnte auch interessant sein:
Friday’s Fav: Meine Beauty-Lieblinge 2014!
Beautypress Blogger Event: Noch mehr Beauty geht nicht!
Friday’s Fav: Radiant Night Peel von Teoxane.
 

Kommentare

  • Hallo,
    wir haben uns beim Event von Nivea & dm in Hamburg kennengelernt:) Ich probiere auch grad die Produkte von HORMOCENTA, die Nina Schwarzkopf von HORMOCENTA hat sie mir zugeschickt. Es sind tolle Produkte und für meine trockene Haut wirklich super. Vor allem ziehen sie schnell in die Haut ein und der Hormocenta Duft ist für mich ein frischer und angenehmer Geruch. Toll, ist auch die Körperpflege. Du kannst Dich auf das Testen freuen !
    Liebe Grüße
    Andrea

    Andrea Pernau
    am Dienstag, 27. Mai 2014 um 21:00 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • schön wars, liebe susi! kurz, aber schön… :-)
    viele grüße, kk

    konsumkaiser
    am Dienstag, 27. Mai 2014 um 15:34 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Statt mit auf dem Event zu sein, habe ich an mir den Praxis-Test unternommen und hatte Luvos-Heilerde auf den Pickelchen und Lavera Maske im Gesicht.
    ... na, wenn’s schön macht?!

    Farbenfreundin
    am Montag, 26. Mai 2014 um 12:12 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • also hormocenta war eine der marken die mich am meisten überzeugt hat .  ein super relaunch :) ich bin so gespannt alles auszuprobieren

    liebe grüße
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    Anni H2o2
    am Montag, 26. Mai 2014 um 10:58 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Liebe Susi,
    Du hast es echt mit den Zufällen…:-) toll ist das und ich bin gespannt, was Du über Teoxane noch berichtet wirst. Kürzlich bin ich an die Augenpflege von Hormocenta hingerumpelt - so ein typischer Besuch beim Drogisten um die Ecke und ich musste unbedingt etwas mit nach Hause nehmen.
    Bin sehr angenehm überrascht und habe das Gefühl, die tut was für mich… und deshalb bin ich auch da neugierig, was Du über deren Produkte schreiben wirst. Ganz liebe Grüße Conny

    Conny
    am Montag, 26. Mai 2014 um 10:04 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Außer du und der liebe KonsumKaiser waren bei mir auch Teoxane und Lierac die Hightlights. Hormocenta war eine schöne Überraschung. Ich kenne noch aus meiner Kindheit die Werbung mit Marika Rökk. Oh Gott, so alt bin ich?! ;)
    Die reichhaltige Körpercreme von Hormocenta ist schon in mein Bad eingezogen.
    LG Cla

    Cla von Glam up your Lifestyle
    am Sonntag, 25. Mai 2014 um 23:35 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich bin such gespannt! :)

    Susi
    am Sonntag, 25. Mai 2014 um 22:49 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • ach, das ist ja nett. Ich bin ja ein absoluter Fan des Radiant Night Peel, aber der Rest wird jetzt auch noch getestet. Ich rufe morgen die Agentur an…

    Irit
    am Sonntag, 25. Mai 2014 um 22:40 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • @Irit: Bei Teoxane wurdest vermisst! Sie haben nach dir gefragt!

    Susi
    am Sonntag, 25. Mai 2014 um 22:37 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • ich wäre ja auch gerne gekommen, aber noch mehr Zeit bei der Familie abknapsen… muss derzeit nicht so sein. Das mit der Teoxane -Frau ist ja witzig :-)

    Irit
    am Sonntag, 25. Mai 2014 um 22:20 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Denke ich auch! Bis ein nächstes Mal!

    Susi
    am Sonntag, 25. Mai 2014 um 21:51 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Aww, mir tut es auch leid, dass wir uns nicht über den Weg gelaufen sind…so viel Leute, so viel Input und die Zeit hat irgendwie gar nicht ausgereicht für ausgiebige Gespräche.

    Hoffe es ergibt sich mal wieder eine Gelegenheit ;-)
    Schönen Abend für Dich!

    schon ausprobiert !?
    am Sonntag, 25. Mai 2014 um 21:45 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Frauen ab 40: Das Montagsinterview mit Sigi Lieb.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Wochenend-Wow: Balkonfreuden!

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG


© 2016 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de