Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Vegan

Untitled

Texterella genießt.

Vegan kochen mit “Easy Peasy”: Noch einfacher (und köstlicher) geht nicht!

Ich glaube, ich bin ein bisschen süchtig – nach veganen und vegetarischen Kochbüchern. Was aber entschuldbar ist, finde ich. Gibt ja wahrlich schlimmeres als gesunde, leckere und einfache Rezepte, die zudem Tierleid vermeiden helfen. Doch, da darf man ruhig süchtig danach sein, finde ich, auch wenn meine Küchenregale mittlerweile unter der Last stöhnen. Und ich tatsächlich mittlerweile Probleme habe, die vielen wunderschönen Kochbücher angemessen – sprich sichtbar –… mehr

Untitled

Texterella macht Werbung.

Anleitung für ein glückliches Leben: Vier Tipps für mehr H.A.P.P.Y.ness!

Ich habe großes Glück, denn ich bin ein glücklicher Mensch. Das Glas ist für mich immer halb voll. Ich nehme Positives stärker wahr als Negatives. Und „Hinfallen, Aufstehen und Krönchen richten“ war für mich immer schon gelebtes Leben, und kein hübscher Sinnspruch auf Instagram. Ja, wirst du jetzt vielleicht sagen, mit dir hat es das Leben ja auch gut gemeint: gesunde, glückliche Familie, ein erfüllender Beruf, ein hübsches Haus in einer schönen und wohlhabenden Region. Da kann man leicht… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: Sommermode von Manomama.

Manomama kenne und mag ich, seit Sina Trinkwalder ihr öko-soziales Model-Label in Augsburg aus der Taufe hob. Das müsste, wenn ich mich nicht irre, nun ziemlich genau vier Jahre her sein. Ich war bei der "Gründungsparty" dabei, ich habe ein Shirt aus der allerersten Kollektion im Schrank, ein paar ganz wunderbare Wickelkleider und Wickelshirts, und noch ein paar Teile mehr. Sogar eine Tasche habe ich, die nur für mich in einem floralen Jaquard-Stoff gefertigt wurde ... Ich hatte die Ehre… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

50+ Lifestyle

Fastenzeit 2014: So war’s (Fasten nach der 5-2-Methode) und so geht’s weiter (Vegan fasten).

Achja, die Fastenzeit … Nein, ich habe sie nicht vergessen und auch mein Sieben-Wochen-Programm nicht ad acta gelegt. Nicht direkt zumindest. Allerdings hat sich das 5-2-Programm (beim Link musst du ganz nach unten scrollen!) – ich drück’s mal positiv aus – so perfekt in meinen Alltag eingefügt, dass ich gar nichts zu berichten hatte. Man könnte auch sagen, es war so unauffällig, dass ich es kaum selber gemerkt habe. Hier noch mal das Prinzip: Man isst an fünf Wochentagen normal, an zwei Tagen… mehr

50+ Lifestyle

Das Donnersblog: Unverbissen vegetarisch.

"Du bist, was du isst." Ja, wenn's nur das wäre! Mittlerweile gilt eher: Die ganze Welt ist, was wir essen. Andererseits sollte dies die Sache doch eigentlich ganz einfach machen: Wenn wir das essen, was uns gut tut, tun wir auch der Welt was Gutes. Tja. So einfach, so schwierig. Denn wer weiß heute schon, welche Lebensmittel wirklich gut sind, wo das Bio-Zeichen echt ökologische Produktion belegt, wo wirklich das drin ist, was drauf steht. Vor allem beim Thema Fleisch ... kommt mir beim… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren