Texterella durchsuchen

Dienstagsschnipsel.

* Es ging ein kleiner Aufschrei durch die Modeblogger-Welt, hatte doch Siems Luckwaldt auf dem Luxury Business Day in München Klartext gesprochen. Ich war nicht dabei, aber der Tenor ging wohl in Richtung: Modeblogger (gilt natürlich auch für Beauty etc.) produzieren eher "Kauf mich!" statt Qualitäts-Content. Tja, wer würde da widersprechen? Ich sicher nicht. Denn wie schnell man zur "Hure" (uuups, Google, lies das nicht! ;-) der Unternehmen wird, merke ich in letzter Zeit durchaus am eigenen Leibe. Bzw. am eigenen Blog. Hier mal ein Päckchen, da mal ein Pröbchen bzw. eine PROBE, dort mal ein ganzes Wochenende ... Puh. Da isses nicht einfach objektiv zu bleiben. (Ich glaube, über dieses Thema muss ich mal ausführlich schreiben.) * Bekleidung für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Rollstuhl oder mit Trisomie 21? Für Menschen also, deren Kleidung ein wenig anders geschnitten sein muss, damit sie passt und/oder funktionell ist? Darüber habe ich mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht. Andere - Gott sei dank! - schon: jetzt.de berichtet über Modedesigner, die sich speziell diesem (gar nicht mal kleinen) Markt widmen. * In eigener Sache: Texterella hat jetzt eine Facebook-Seite. Und die freut sich über jedes einzelne "Gefällt mir!". Und ich mich auch! :-D

2607 4 50+ Lifestyle   texterella.de, siems luckwaldt, mode für menschen mit behinderung, luxury business day

4 Kommentare

  • Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 

Das könnte dir auch gefallen

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren