mode-lifestyle
 

Gestern war ich zum Fotografieren in München. Am Nymphenburger Schloss, wo ich schon gefühlte Lichtjahre nicht mehr gewesen war. Menschen saßen dort auf Parkbänken, um die späte Nachmittagssonne zu genießen. Die Luft war lau und die Vögel sangen, nein, sie jubilierten! Spaziergänger lachten sich gegenseitig an, die Laune war einfach wunderbar.

Frühlingsabend im Schloss Nymphenburg, München

Da wusste ich es. Der Frühling ist da! Endlich. Endlich!

Habt ein wunderbares Wochenende!

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 17. März 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 593 | Kategorie: Gedanken, Leben,
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Zwischen Dekoration und Ramscherei: Von der Liebe zu den schönen Dingen.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Meine Knubbelknie und ich. Oder: die neue Gelassenheit!

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de