mode-lifestyle
 

Ich liebe Mode. Weil sie schön ist. Weil sie uns schöner macht. Weil sie Farbe ins Leben und den Alltag bringt. Weil sie kurzweilig ist, Spaß macht und für gute Laune sorgt. Zumindest für uns als Verbraucher.

Denn Mode hat auch hässliche Facetten und Schattenseiten: Ausbeuterische, gefährliche Produktionsbedingungen und Kinderarbeit sind dazu nur zwei Stichworte. Die Fabrikeinstürze und -brände in der modeproduzierenden Industrie Bangladeschs stehen uns sicher allen noch vor Augen. Es ist entsetzlich, dass wir unsere Modelaunen mit Menschenleben erkaufen – und das perverserweise ja auch noch zu billigsten Preisen.

Auch wenn sich die Herrschaftsattitude der Modeindustrie langsam ändert und zumindest einige Labels bereit sind, auf menschenwürdige(re) Arbeitsbedingungen zu achten – es gibt noch viel zu tun. Für jeden von uns. Denn es ist gerade auch an uns Verbrauchern, dort zu kaufen, wo auf Fairtrade und angemessene Produktionsverhältnisse geachtet wird. Die Macht der Konsumenten ist groß, wir sollten sie nutzen.

Auf meinen Streifzügen durchs Internet halte ich deshalb immer auch Ausschau nach Labels und Shops, die Mode fair produzieren oder solche Mode verkaufen. Es gibt immer noch viel zu wenige davon, aber es werden mehr, Gott sei dank.

Kürzlich ist mir der Schuh-Onlinestore welfare-schuhe.de begegnet. Hier wird ein besonderes Konzept verfolgt: Für jedes Paar Schuhe, das wir dort online kaufen, wird ein paar Schuhe an Kinder in Entwicklungsländer gespendet. Hintergründe zum FairPair-Konzept kannst du hier nachlesen. Finde ich gut. Ebenso wie die Schuhe selbst, und auch die Taschen! Ich mag’s ja, wenn fair Produziertes nicht nach Jute aussieht ... um mal wieder dieses Uralt-Klischee zu bemühen. Und auch preislich finde ich die Sachen fair.

 

 
Werbung, Freitag, 31. Mai 2013, 17:22 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 2301 | Kategorie:
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Friday’s Fav: Oil-Control Blotting Paper von Shiseido.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Kolumnisiert: Barfuß in Bushwick.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de