mode-lifestyle
 

Arbeit und Business


Buchdienstag!

Texterella schreibt ein Buch: Auf der Suche nach der Routine. Und der Disziplin.

Buchschreiberei, Woche 3. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht ...

Die gute Nachricht zuerst: Ich habe die Angst vor dem weißen Blatt verloren! Ich schreibe darauf los, sammle quasi mein Wissen, ohne jedes Wort auf die Goldwaage zu legen und dreimal umzudrehen. Das scheint mir auch deshalb effizient, weil mir während des Schreibens zu bereits behandelten Punkten immer noch mehr… mehr

 

Buchdienstag!

Texterella schreibt ein Buch: Im Wechselbad der Gefühle.

Was für eine Woche! Aufregend, toll – und nah am Verzweifeln!

Die Resonanz, die ich im Blog, auf Facebook und noch anderen Ecken des Internets auf mein Kick-off-Posting erhalten hatte, war so überwältigend, so berührend, so motivierend, dass ich am letzten Dienstag wie auf Wolken schwebte und mich schon auf der Spiegel-Bestseller-Liste sah. Soweit man da mit einem Buch in… mehr

 

Texterella schreibt ein Buch.

Texterella schreibt ein Buch. (Und du bist dabei.)

Kennst du dieses Gefühl, wenn genau das passiert, was du dir schon seit Jahren wünschst – und du dann plötzlich nicht weißt, ob du dich für Riesenfreude oder Riesenpanik entscheiden sollst?

So ging es mir, als vor einigen Monaten die Mail eines Fachverlags aus Berlin in meinem Postfach landete: ob ich nicht Lust hätte ein Buch zum Thema Geschäftsberichte zu schreiben. Ich kann… mehr

 

Texterella persönlich.

Ändern macht glücklich! (Warum du nicht 13 Jahre warten solltest.)

Kennst du das? Diese unguten Situationen, in den wir verharren – manchmal sogar jahrelang –, ohne etwas zu ändern. Wir fühlen uns nicht wohl, finden aber tausend durchaus auch nachvollziehbare Gründe, warum wir dieses und jenes gerade leider beim besten Willen nicht ändern können. Wir sind unzufrieden, wir ärgern uns, haben deshalb schlechte Laune, hassen die Welt … und… mehr

 

Leben im Internet.

Hilfe, ich bin kein Influencer!

Als hätte das Jahr 2016 nicht schon genug Hiobsbotschaften übermittelt, erreicht mich kurz vor Schluss noch mal ein richtiger Knaller. Nämlich:

Ich bin keine Influencerin!

Es kommt aber noch schlimmer: Ich bin noch nicht mal ein „Micro-Influencer“. Die fangen nämlich erst bei rund 10.000 Followern auf Instagram an. Und ich habe nicht mal 2.200. Sondern lediglich 2.192. Wobei… mehr

 
Seite 2 von 4 Seiten  < 1 2 3 4 > 




Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de