mode-lifestyle
 

Parfüms


Oh und Ah! Und wie!

Lush hat mir ein paar Vorweihnachtsduftkosmetikdinger geschickt - einfach so und mit freundlichsten Grüßen. Und ich bin begeistert! Nikoläuse zum in die Wanne werfen, Sternenhimmel, um darin zu baden, Zuckerzeugs für ein Peeling! Hey, bin ich im Kosmetikhimmel oder wie oder wo oder was?

Dieses Paketchen hier erwartete mich heute bei der Heimkehr von einem grandiosen Wochenende.… mehr

 

Montagmorgenaufwachdings.

„Wenn Party On für die Wochenenden ist, dann bringt Whoosh Dich durch Montag Nachmittag bis Freitag früh, inklusive einschläfernder Seminare, Wiegenlied-Lektüren und Meetings, die so immens ermüdend sind, dass sie narkotisierend wirken. Sicher, stumpfe Meetings sollten verboten werden, besonders wenn dabei das Licht für eine Präsentation gedimmt wird. Egal, wenn Du wach bleiben… mehr

 

Lush ist lustig!

Oder etwa nicht? Oder eine vegane (!), zischelnde Wiederbelegungsbombe, die die Zechtour von gestern nacht ausbügelt.

Ja, ich sehe das Kreativteam von lush! regelrecht vor mir, wie es wild Ingredienzen zusammenwürfelt, kichernd die Texte dazu schreibt und sich dabei königlich amüsiert.

Toller Job (- und das ist höchstens ein winziges kleines bisschen ironisch gemeint! :-))

 

Sommerfrische.

So wie Casmir (von Chopard) und Angel (von Thierry Mugler) für mich zu Schneegestöber und Vor-dem-Kamin-kuscheln gehören, so gehört Eau d’Orange von Hèrmes für mich zum Sommer. Und zwar nicht zu den ersten warmen Tagen, nein, der Duft gehört zu Temperaturen ab 30 Grad! Nichts riecht so wunderbar nach frischen Zitrusdüften, nach faulen Sonnentagen, nach einem Picknick unter… mehr

 
Seite 5 von 6 Seiten « Erste  < 3 4 5 6 > 

Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2018 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de