mode-lifestyle
 

Aus Schottland kommen nur Karos und Herrenröcke? Weit gefehlt! Barberoque produziert die wohl neckischsten Strumpfhosen der Welt:

Nun, Schleifen haben ja derzeit Hochkonjunktur. Und ein wenig Gruseln erhöht bekanntlich den Reiz. ;-)

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 08. Dezember 2009, 13:44 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 2363 | Kategorie: Mode, Schuhe | Tags: strumpfhosenstrümpfebarberoque
 

Es muss nicht immer Glitzer sein.

Manchmal tut es auch ein gehämmertes Edelstahldings von Yves Saint Laurent. Ich bin da durchaus flexibel.

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 05. Dezember 2009, 00:09 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 2155 | Kategorie: Schmuck | Tags: yves saint laurentmytheresagehämmertes edelstahlarmschmuck
 

Hach. Gutes tun kann so schön sein:



Ich finde es einfach großartig, wenn Mode nicht nur fair, sondern auch noch fancy ist. So wie bei Sublet aus New York City. Denn zumindest ich will nicht unbedingt nach öko aussehen, wenn ich grün trage.

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 04. Dezember 2009, 12:25 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 2140 | Kategorie: Mode, Grüne Mode | Tags: subletnachhaltige modefair
 

Heute sind es die armedangels, die die Welt retten. Und dazu tragen sie auch keine weißen, bodenlangen Leinenhemden oder silbergüldenes Rauschehaar, sondern T-Shirt und Jeans. Hauptsache: schön, schlicht, ergreifend - und aus nachhaltiger, fairer Fertigung.

Wenn das mal nicht das Christkind freut!

Ich persönlich würde mir ja für die politsch korrekte Fashionista noch ein bisschen mehr Couturiges wünschen - aber vielleicht kommt das ja noch? (Die Auswahl an Kondomaufbewahrungsmitteln ist hingegen schon sehr überzeugend.)

 

 

 
Susanne Ackstaller, Donnerstag, 03. Dezember 2009, 11:07 Uhr
Kommentare: 3 | Aufrufe: 2188 | Kategorie: Mode, Grüne Mode | Tags: grüne mode.fair tradearmedangel
 

Nun, schön ist zwar anders, aber beim Oktoberfest-Look interessiert “Schönheit” ja auch niemanden. Von daher: Die Welt ist bunt, die Geschmäcker auch - sicher gibt es in den nächsten 22,5 Tagen jemanden, der gerne als handgeklöppelte Glitzergirlande zum Spottpreis von 4.900 Euro durch die achso geliebten Weihnachtsfeiern zieht:

(via Modepilot)

Und hier dann noch der zum Lametta passende Schuh (von John Galliano):

Jetzt noch ein paar Weihnachtskugeln ins Blondhaar gesteckt, und fertig ist die Fashionista unter den Christkindln. ;-)

 
Susanne Ackstaller, Mittwoch, 02. Dezember 2009, 13:35 Uhr
Kommentare: 3 | Aufrufe: 2462 | Kategorie: Mode, Kleidung, Mantel & Jacke | Tags: yooxmaison martin margielajohn galliano
 
Seite 455 von 494 Seiten « Erste  < 453 454 455 456 457 >  Letzte »

Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG











KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2018 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de