Texterella durchsuchen

Texterella in Georgien

Sieben Tage in Georgien.

Es war ganz schön still hier auf Texterella in den letzten Tagen. Ungewohnt still, auch für mich selbst. Denn – und so ist es immer schon gewesen – wenn ich den einen Beitrag veröffentlicht habe, kann ich es kaum erwarten, den nächsten zu schreiben. Ja, es juckt mich geradezu in den Fingern und in meinem Kopf tanzen bereits die Buchstaben und Worte und fügen sich Sätzen und Texten. Ich schreibe einfach wahnsinnig gerne.

Texterella aka Susanne Ackstaller besucht Georgien

Aber manchmal kommt tatsächlich das Leben dazwischen. So sehr und so schön, dass selbst ich nicht dazugekommen bin, einen Beitrag zu schreiben – auch wenn ich gerne meine Eindrücke von der Fotoreise nach Georgien quasi „live“ hier auf Texterella geschildert hätte. Immerhin: Wer mir auf Instagram folgt, konnte ein paar Eindrücke erhaschen (ich sammle sie in meinem Highlight „Geogien“), die natürlich nur Bruchteil von dem ausmachen, was wir in den letzten sieben Tagen erlebt haben.

Susanne Ackstaller erzählt von ihrer Reise nach Georgien.

Fotoshooting für OTTO rund ums Wandern.

Ich will nicht zu viel verraten, aber in den nächsten Wochen gibt es Einiges zu sehen und zu lesen – über dieses Land, das östlicher als die Türkei gelegen und doch viel europäischer ist. Ich bin sehr dankbar, dass ich hierher reisen konnte, bevor Georgien touristisch voll erschlossen wird – noch hält sich der Strom an Reisenden Gott sei dank in Grenzen. Ich denke mit Freude zurück, an unsere Abende in dem kleinen leckeren Restaurant ums Eck, in dem ein Abendessen mit Bier und Wein für uns drei umgerecht nur 20 Euro kostete. Überhaupt, die georgische Küche – so lecker! Die Freundlichkeit der Menschen! Dieser Mix aus Alt und Neu, aus georgischer Kultur und Überbleibseln der Sowjet-Vergangenheit! Aus Orient und Okzident! Ich freue mich aber auch, dass ich im Vorfeld einige Kooperationen akquirieren konnte, um diese Reise zu finanzieren und auch wirtschaftlich interessant zu machen. Danke für dieses Vorschuss-Vertrauen! Ich bin mir sicher, wir haben tolle Fotos und tolle Storys mit nach Hause gebracht!

Texterella ist zu einem Fotoshooting in Georgien

Mit etwas Glück geht noch in dieser Woche der erste Beitrag online. Ich bin ein bisschen aufgeregt, denn schließlich habe ich die Fotos bislang nur auf dem kleinen Kameradisplay gehen. Und ich bin sehr gespannt, was du sagen wirst! 

Stay tuned!

***

Vielleicht magst du mein Blog abonnieren, dann verpasst du keinen Beitrag mehr! Geht ganz schnell: Mail-Adresse eintragen, absenden und – ganz wichtig!! – den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklicken. Manchmal versteckt sich diese Mail im Spamfilter. Aber ohne Verifizierung keine Texterella-Mail! :-) Dass ich mit deiner Adresse keinen Unfug betreibe, du dich auch jederzeit wieder abmelden kannst und dass dieser Service natürlich absolut kostenlos ist, muss ich sicher nicht extra dazusagen. Ich freue mich auf dich! 

2841 8 Texterella in Georgien, Travel 09.09.2019   travel, texterella unterwegs, texterella in georgien, georgien

8 Kommentare

  • Johanna
    am Donnerstag, 12. September 2019 um 09:19 Uhr

    Was für ein großartiges Licht! Ich bin sehr gespannt auf deine Berichte und die Fotos, die während der Reise entstanden sind! Ich war gegen Ende der Sowjetzeit mal ein paar Tage in Georgien - ein Paradies an Lebensart im Vergleich zu Moskau, wo ich damals studierte. Wie daheim im Westen konnte man an jeder Ecke Rotwein kaufen - für uns Student*innen ein wichtiges Wohlfühlkriterium. :) Liebe Grüße, Johanna

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Heike
    am Montag, 09. September 2019 um 22:18 Uhr

    Liebe Susi,
    Reisen in den Osten Europas haben mich bisher so gar nicht gereizt, aber ich freu mich schon auf deinen Reisebericht aus erster Hand. Und die Fotos aus Kooperationen mit Martina sind eh großartig.
    Ich freu mich schon sehr auf Sonntag!
    Liebe Grüße Heike

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Tina von Tinaspinkfriday
    am Montag, 09. September 2019 um 13:23 Uhr

    Grorgien… das sieht schon mal toll aus was Du heute zeigst. Ich bin sehr gespannt was noch kommt. :)
    Hm Oxident wär ein super Name für eine Zahncreme, Du meinst sicher Okzident ;) Nichts für ungut.
    Liebe Grüße Tina

    Auf diesen Kommentar antworten

    • Susi
      am Montag, 09. September 2019 um 13:28 Uhr

      KREISCH!

      Ja, Okzident! Natürlich! Als ich das Wort schrieb, dachte ich mir noch, das sieht aber seltsam aus - und wollte es eigentlich nachschlagen. Aber dann war ich zu müde und habe es vergessen. :D

      Danke fürs Bescheid geben, was für ein peinlicher Fehler!

      Liebe Grüße,

      Susi.

      Auf diesen Kommentar antworten

      • Tina von Tinaspinkfriday
        am Montag, 09. September 2019 um 20:39 Uhr

        Ach peinlich finde ich das nicht. Susi.  :) Ich musste schmunzeln, weil das schon einer Professorin für Geschichte passiert ist, in einen offiziellen Schreiben. 
        Liebe Grüße Tina

        Auf diesen Kommentar antworten

  • Claudia Braunstein
    am Montag, 09. September 2019 um 09:23 Uhr

    Hab ich dir schon gesagt, dass ich fast ein bissal neidig bin? ;-) Ich freu’ mich auf deine Beiträge, das Land steht schon länger auf meiner bescheidenen Reisewunschliste. Liebe Grüße, Claudia

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Dagmar
    am Montag, 09. September 2019 um 08:44 Uhr

    Danke, dass du uns schon in deinen IG-Stories mitgenommen hast. Die Fotos waren atemberaubend….sowohl die Landschaft, als auch deine outfits in z.T. an dir ungewohnten Farben. Es bleibt spannend….
    Jetzt wünsche ich dir erstmal einen guten Start in die neue Woche und ein Ankommen im Alltag.

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Brigitte Adam
    am Montag, 09. September 2019 um 08:19 Uhr

    Vielleicht wird wandern jetzt ja doch „Deins“. Es ist wirklich wundervoll und mit der richtigen Kleidung ein Wellness-Erlebnis. Ich habe es immer bedauert, dass gerade Outdoor- und Sportkleidung in etwas größeren Größen nicht wirklich sichtbar sind. Vielen Dank für Deinen Beitrag dazu, dass sich das ändert.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    Auf diesen Kommentar antworten

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren