Texterella durchsuchen

Texterella genießt.

Italien? Back’ ich mir! Die leckersten Focaccia-Rezepte des Sommers!

Ja, dieser Sommer ist anders, im Biergarten bedient man uns mit Maske, verreist wird dieses Jahr in den Schwarzwald, die Eifel oder an die Ostee und überhaupt ist alles ein bisschen gedämpfter. Aber hey, trotzdem: Es ist Sommer! Und damit die Jahreszeit, in der wir fast immer draußen auf dem Küchenbalkon unter der Eiche essen. Oder abends bei einem Glas Rosé auf der Terrasse sitzen (ich habe eine alkoholfreie Variante entdeckt, die wirklich lecker ist!). Oder grillen. Oder alles zusammen.

Ja, wir grillen gerne und oft. Die Männer essen Steak, die Tochter und ich meistens etwas Vegetarisches. Dazu frischer Salat (die Schwiegermutter beliefert mich mit schieren Lastwagenladungen! Off topic: Kann man grünen Salat irgendwie anders zubereiten als als Salat?) und Weißbrot. Also – bislang Weißbrot! Seit kurzem genießen wir nämlich Focaccia, eine Art Fladenbrot. Diese italienische Brotspezialität geht nämlich so einfach, dass selbst ich sie backen kann. Und das will was heißen (nenn mich Härtetest für jedes Backrezept!).

 

Die Rezepte habe ich aus dem Buch „Fabelhafte Focaccia“, das sehr frisch erschienen ist – aber ich kenn die Bäckerin Buchmacherin und durfte deshalb vorher schon reinschnuppern. Und das ist durchaus wörtlich gemeint! Denn Focacce sind nicht nur sehr einfach, super lecker und die beste Brotbeilage zu sommerlichen Gerichten – sie duften auch so unfassbar gut, dass man sie am liebsten gleich aufessen möchte. Direkt aus dem Ofen. Ohne Gegrilltes, ohne Salat, einfach pur. Oder abends zum Rosé, während die Sonne untergeht. Nein, wir müssen nicht nach Italien fahren, wir holen es zu uns nach Hause, zumindest kulinarisch.

Das beste Brot für laue Sommerabende? Focaccia!

20 unterschiedliche Focacce mit sieben verschiedenen Grundrezepten kannst du mit diesem Buch nachbacken: von der traditionellen Focaccia mit Rosmarin über die Gries-, Kartoffel- und Vollkornvariante bis hin zur Focaccia mit Mandelkruste (!!) oder der mit Zitronen und Kräutern. Oder wie wäre es mit Pfirsich, Knoblauch und Chiliflocken? Mhmmmmmm! Viele praktische Tipps gibt es natürlich auch.

Alles was du brauchst, ist gutes Mehl, Hefe, Olivenöl und Salz. Und Phantasie beim Belegen. Guten Appetit! 

PS: Wer erstmal testen will (unnötig, aber meinetwegen! ;-), bitteschön: Focaccia mit Sommergemüse! So lecker!

Kaufen:

Fabelhafte Focaccia von Carola Heine

Erschienen bei Planet Alltag

Preis: 9,99 Euro

Bestellen über Planet Alltag

Fotos: Carola Heine

Startseite: Unsplash

***

Vielleicht magst du mein Blog abonnieren, dann verpasst du keinen Beitrag mehr! Geht ganz schnell: Mail-Adresse eintragen, absenden und – ganz wichtig!! – den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklicken. Manchmal versteckt sich diese Mail im Spamfilter. Aber ohne Verifizierung, keine Texterella-Mail! :-) Dass ich mit deiner Adresse keinen Unfug betreibe, du dich auch jederzeit wieder abmelden kannst und dass dieser Service natürlich absolut kostenlos ist, muss ich sicher nicht extra dazusagen. Ich freue mich auf dich!

3128 4 Texterella genießt., 50+ Lifestyle 14.06.2020   texterella genießt, sommer 2020, lecker essen, lebensfreude, focaccia, essen

4 Kommentare

  • Martina
    am Montag, 22. Juni 2020 um 10:51 Uhr

    Liebe Susi, das Buch habe ich schon auf meine Liste geschrieben , wenn ich aus der Reha komme wird es sofort gekauft. Danke für deinen Tip, beste Grüsse Martina

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Digitale Ökotante
    am Mittwoch, 17. Juni 2020 um 15:35 Uhr

    Liebe Susi,

    Du kannst aus Salat auch feines Gemüse machen.

    Einfach Zwiebeln in Butter schmelzen, Salatblätter dazu geben (geputzt und gewaschen) sowie einen Schuss Sahne. Kann man abschmecken mit Kräutersalz oder mit Salz und Pfeffer oder mit einem milden Currypulver.

    Geht ratzfatz. Passt gut zu Nudeln oder Kartoffeln.

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Karl Krüger
    am Mittwoch, 17. Juni 2020 um 12:19 Uhr

    Sehr lecker, koche jeden Samstag:)

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Nicole
    am Montag, 15. Juni 2020 um 22:08 Uhr

    Liebe Susi,
    Lecker, lecker klingt das und zum Nachmachen. Ich hoffe, der Sommer bietet uns viele dieser Abende, wo wir Foccacia kauend auf der Terrasse sitzen.
    Liebe Grüße und allzeit guten Appetit
    Nicole

    Auf diesen Kommentar antworten

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren