Texterella durchsuchen

Texterella liebt das Leben.

2019: Wohin geht die Reise? Oder: Aus Ideen werden Taten.

So wenig Lust ich auf die berühmten „guten Vorsätzen“ zum Jahreswechsel hatte (und sie dieses Jahr habe auch einfach ausfallen lassen – ich halte ja sowieso nicht länger durch als maximal fünfeinhalb Tage), so sehr liebe ich es, mir Ziele stecken und Pläne zu schmieden. Und mir die Frage zu stellen: Wohin geht die Reise in diesem Jahr – mit mir und mit Texterella?

Eines steht auf jeden Fall schon fest: „Reise“ darf man 2019 ruhig wörtlich nehmen.

 

Hinaus in die Welt!

Tatsächlich will und werde ich 2019 viel unterwegs sein: Das liegt auch daran, dass ich ab Mitte Februar bis in den Hochsommer hinein kein Kind im Haus habe. Ja, alle ausgeflogen – sei es zum Studium, zu einem sozialen Auslandsjahr oder einem mehrmonatigen Schüleraustausch. Puh. Da wird sich ordentlich was ändern in meinem, in unserem Leben ... zumindest auf Probe für fünf Monate. Natürlich vermisse ich meine Kinder jetzt schon – aber ... ich freue mich auch auf die neue Unabhängigkeit, die neue Freiheit, die es mir ermöglichen wird, spontaner zu sein – und das heißt auch, häufiger zu verreisen. Wobei mir da weniger klassischer Urlaub vorschwebt als „Work & Travel“. Ja, warum sollte dieses tolle Konzept nur jungen Menschen nach Schul-, Ausbildungs- oder Studienende vorbehalten sein? Schon seit vielen Jahren träume ich davon, meinen Laptop einzupacken („Work“) und ihn an einem schönen Ort wieder auszupacken („Travel“). Das kann in einer spannenden Stadt sein, das kann das Meer sein oder ganz wo anders. Woanders arbeiten und Neues erfahren – ich bin selber gespannt, was daraus wird! Und ich freue mich sehr darauf!

Menschen kennenlernen!

2019 will ich meinen Fokus noch stärker darauf ausrichten, Menschen kennenzulernen – gerade auch offline. Mehr noch: Ich will Texterella zu einer Art Plattform für Begegnungen machen. Ja, Texterella will Menschen zusammenbringen! Ein erster Step wird mein 10. Blog-Geburtstag sein, den ich eben nicht allein im stillen Kämmerlein begehen will. Nein, ich will nicht meinem Spiegelbild im Monitor zuprosten, sondern ganz klassisch mit Freundinnen und Kolleginnen bei Kaffee, Kuchen und einem Glas Sekt feiern! Das wird fein! 

 

Step outside!

Raus aus dem Büro, runter von der Couch und Neues ausprobieren – das ist ja immer wieder ein Thema auf dem Blog. Sicher ist es einfacher, auf bewährten Wegen weiterzugehen und einfach nichts anders zu machen als sowieso schon immer. Aber ist das Texterella? Bin das ich bzw. will ich so sein? Nein. Es stimmt schon: Manchmal sind neue Wege unbequem und vielleicht sogar beänstigend – aber wie heißt es so schön und wahr: Geh dorthin, wo die Angst ist! Denn dort wird es richtig spannend. In diesem Sinne ist #stepoutside auch ein wenig mein Jahresmotto. Mal schauen, was es mit mir macht. Oder ich mit ihm. :-)

Du siehst: Mein 2019 wird sehr viel mit Neuem, mit Ausprobieren und Mutig sein zu tun haben – noch mehr als 2018, wo diese Ideen ja auch schon in der Luft lagen. Dieses Jahr will ich diese Ideen zu Taten machen. Wenn nicht jetzt, wann dann? Wenn nicht ich selbst, wer sonst? 

Eben.

Bist du dabei?

 

Look:

Kurzmantel: Guido Maria Kretschmer (ähnlich*)

Jeans: Levi's (ähnlich*)

Pulli: H&M (ähnlich*)

Stiefel: Jilsen

Tuch: Lanvin (Vintage)

Reisetasche: Hoerbiger (Vintage)

Lidschatten: Naked

Lippenstift: Bobbi Brown

Wimperntusche: IT Cosmetics

*Affiliate-Links. (Mit den üppigen Provisionen finanziere ich meine Reisen. ;-))

***

Fotos: Simone Naumann Fotografie

Assistenz: Alejandra M. Fernandez

 

***

Vielleicht magst du mein Blog abonnieren, dann verpasst du keinen Beitrag mehr! Geht ganz schnell: Mail-Adresse eintragen, absenden und – ganz wichtig!! – den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklicken. Manchmal versteckt sich diese Mail im Spamfilter. Aber ohne Verifizierung keine Texterella-Mail! :-) Dass ich mit deiner Adresse keinen Unfug betreibe, du dich auch jederzeit wieder abmelden kannst und dass dieser Service natürlich absolut kostenlos ist, muss ich sicher nicht extra dazusagen. Ich freue mich auf dich!

1811 6 Texterella liebt das Leben., 50+ Lifestyle 25.01.2019   wohin geht die reise, texterella persönlich, texterella liebt das leben, jahr 2019, #stepoutside

6 Kommentare

  • Daniela
    am Montag, 28. Januar 2019 um 08:40 Uhr

    Oh ja, work&travel;! :) Das habe ich voriges Jahr auch nur so sporadisch gewagt. Diesen Winter hab ich ernst damit gemacht und mir einen sehr alten Traum verwirklicht: 3 Monate leben und arbeiten im Ausland. Einen Monat habe ich noch, um das zu grnießen. Aber du hast recht: Es kann ruhig auch nur ein Tag sein!

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Margie
    am Samstag, 26. Januar 2019 um 18:12 Uhr

    Tolles Outfit….. und viel Spass bei Deinen Vorhaben                                   Liebe Grüsse

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Claudia Braunstein
    am Freitag, 25. Januar 2019 um 19:39 Uhr

    Liebe Susi, ja work&travel;, das habe ich durch das Bloggen auch für mich entdeckt. Arbeiten, wo man gerade ist, und wenn es sich dabei um einen Ort mitten im indischen Ozean handelt. Ich wünsche dir alles gute für die Umsetzung und auch für die ersten Schritte als kinderlose Mutter. Halb so schlimm letztendlich. Liebe Grüße, Claudia

    Auf diesen Kommentar antworten

    • Susi
      am Samstag, 26. Januar 2019 um 13:44 Uhr

      Das klingt ganz fabelhaft - und der kinderlosen Zeit blicke ich zumindest erstmal doch auch gelassen entgegen. Ist halt so und soll ja auch so sein, dass die Kinder ihrer Wege, nicht wahr? Hotel Mama will man ja auch nicht lebenlänglich bleiben ...

      Auf diesen Kommentar antworten

  • Birgit
    am Freitag, 25. Januar 2019 um 17:43 Uhr

    Wow, todschick und unternehmungslustig, bin sehr gespannt wohin die Reisen gehen

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Sibylle Janßen
    am Freitag, 25. Januar 2019 um 08:21 Uhr

    wow,knallrot, klasse!Tolles Outfit.

    Auf diesen Kommentar antworten

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren