mode-lifestyle
 

Einträge mit dem Tag: Lieblingsprodukte


Wochenend-Wow!

Dies oder das oder keines? Oder beides?

Ach, was wäre das (mein!) Leben doch einfach, wenn es diese drölfzigtausend Entscheidungen nicht gäbe!

Fängt ja schon morgens an: Kaffee mit Kuh- oder Mandelmilch? Das Brot lieber mit Honig oder Marmelade? Am Schreibtisch dann die Qual der Wahl: Lieber dieses Thema oder jenes, erst Buchhaltung oder Blog? Mittags dann: Salat oder Gemüse? Fisch, oder Fleisch oder womöglich… mehr

 

Wochenend-Wow!

So pretty. So Ballerina!

Eigentlich wollte ich dir irgendetwas Irisches zeigen – denn morgen früh geht es ja los nach Irland. Da hätte das ja gut gepasst. Aber dann fielen mir zu Irland in Sachen Mode tatsächlich nur Strickpullover mit irischen Aran-Mustern ein (neben irischen Whiskey, wohlgemerkt). Und von Strickpullis hatte ich in diesem langen Winter wahrlich genug, und du sicher auch.

Gott sei dank… mehr

 

Wochenend-Wow!

L. O. V. E. – so was von!

Von diesem zauberhaften Schriftzug würde ich am liebsten eine Sammelbestellung aufgeben – und ihn allen Menschen schenken, die mir etwas bedeuten. Und das sind viele! (Gott sei dank.)

Hm. Weißt du was: Vielleicht tue ich das sogar!

Love. Das einzige, das mehr wird, wenn man es teilt.

Love.*

 

Texterella macht sich schön.

Fünfmal (Beauty-)Werbung aus Begeisterung. (Und warum du auf Texterella so wenig über INCIs liest.)

Beauty Reviews gibt es auf Texterella relativ selten. Das hat zwei Gründe: Zum ersten erhalte ich zwar viele Produkte bzw. PR-Samples, die ganz okayyyyyyylalalalala sind, aber letztlich doch wenige, die mich wirklich vom Hocker reißen. Und nur genau solche will ich dir präsentieren. Ja, ich will dir nur wirklich tolle Produkte zeigen – und ich gestehe, ich muss viele… mehr

 

Wochenend-Wow!

Bernstein – mit Grüßen!!

Bernstein fasziniert mich. Die Vorstellung, dass irgendwann, vor Millionen von Jahren, von irgendwelchen baltischen Nadelbäumen Harz herabtroffte, das im Laufe der Erdgeschichte erhärtete, heute am Ostseestrand angespült wird und zu Schmuck verarbeitet wird ...

Bernstein-Armband aus den Siebzigern* Ich liebe es!

 

Wochenend-Wow!

Eigentlich bin ich ja ein Katzenmensch. Aber!

Zweimal Hunde in zwei Tagen ... ich hoffe, ich kriege keinen Ärger mit meinen Katzen! Aber diese Tasche ist einfach zu reizend. Wobei: Mit Katzen wäre sie natürlich noch hübscher, selbstredend! Andererseits bin ich ganz froh, dass es diese Tasche nicht mit Katzen gibt, weil ... nunja, ihr wisst schon. ;)

Eigentlich bin ich ja ein Katzenmensch. Aber hier ... könnte ich schon schwach werden! Geflochtene Tasche von Serpui.

Geflochtene Tasche mit Hunde-Stickerei.* Von Serpui.

 

Wochenend-Wow!

Uuuups. Adilette goes Barbie!

Yes! Und warum? Weil ich ein Mää-ää-ä-ä-dchen bin. Manchmal zumindest. Und hier auf jeden Fall.

Fenty PUMA by Rihanna*

Wer nicht ganz so rosa drauf ist, für den gibt es die Schlappen übrigens auch in Weiß und Khakigrün.

*Affiliate-Link: Ihr wisst schon, die Sache mit den 3 Cents, von denen ich mir in Summe dann irgendwann ein Haus am Meer kaufe. Oder das Penthouse am Central Park. ;-)

 

Wochenend-Wow!

Signature-Armreif in Gold!

Bei einem Interview für englischsprachige Modeplattform wurde ich kürzlich gefragt, ob ich einen Signature Look hätte. Ich wusste es nicht. Ich wusste ja zunächst noch nicht mal, was ein Signature Look ist!

Goldener Armreif von Boden

Armreif in Gold.* Von Boden.

 

Wochenend-Wow!

Marianna and me! (Ich bin immer noch im Arbeitszimmer-Glückstaumel!)

Ich bin tatsächlich immer noch im „Hurra-mein-Arbeitszimmer-ist-neu-und-toll-und-wunderschön!“-Taumel und jedes Mal wieder total entzückt, wenn ich mein Arbeitszimmer betrete. Die Kinder sind schon ein bisschen genervt, weil ich ständig mit verklärtem Blick „Ist mein Arbeitszimmer nicht wunderschön?” seufze! Darauf kann es natürlich nur eine einzige Antwort geben.

Aber… mehr

 

Wochenend-Wow!

Suzanne in Gold! (Statt Susanna im Bade.)

Ein Schuh namens „Suzanne”, in Gold. Einfach so in meine Mailbox geploppt ... Das kann kein Zufall sein. Das ist Vorsehung. Kismet.

Das Karma wünscht, dass ich im Sommer Gold an den Füßen trage.

Suzanne in Gold von SweedishHasbeens

„Suzanne” von SweedishHasbeens. In Gold.

Tja, das ist dann wohl so. Kann man nix machen. Gegen das Schicksal schon mal gar nicht ...

 
Seite 1 von 3 Seiten  1 2 3 > 

Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG











KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2018 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de