mode-lifestyle
 

Einträge mit dem Tag: Diane Von Fürstenberg


DvF: We will work it out!

Diane von Furstenberg kann nicht nur die schönsten Wickelkleider. Sie kann auch die schönsten ... Kleider. Ungewickelt und sehr straight, sehr grafisch, sehr Sixties, zumindest in ihrer neuen Wear-to-Work-Linie:

Fühlt man sich da nicht gleich wie in einem Beatles-Film oder einem Hitchcock-Klassiker mit Tippi Hedren?

Besonders raffiniert finde ich aber dieses Kleid:

Der… mehr

 

The Bommel is back.

Den Sommer über war es ruhig um ihn - nun bringt er wieder ganze Innenstädte in Wallung.

Voilà: The Bommel.

Ja, dieses Mützenwerk verlangt nach einem ausgeprägten Selbstbewusstsein. Hat er aber auch verdient. Und ein bisschen wählerisch darf auch ein Bommel sein, finde ich. ;-)

 

Ascot? Nö, nur Geburtstag.

Geburtstag, der 44. Ich befand, heute wäre der richtige Termin und die passende Temperatur für das diskutable Bommelmützenhütchen.

Ich kann nicht behaupten, die Münchner hätten sich nicht umgedreht.

(Mützchen: Diane von Fürstenberg; Mantel: Sanne Lenhart)

 

Er ist da!

Und was soll ich sagen - außer: Ich liebe ihn! ;-)

 

texterella goes Schwarzwaldmädel. ;-)

Oooooooooooooh! Ist diese Bommelmütze nicht einfach unglaublich? Hier hatte ich schon mal darüber berichtet (damals gesichtet auf der New York Fashion Week) und jetzt gibt es den „Pom Pom Hat” dort tatsächlich zu kaufen! Hach. HACH! (Allerdings bräuchte ich dann dazu wohl auch noch einen neuen Wintermantel ... Aber pssssssst. ;-))

Hört ihr mein Herz klopfen? Bum.Bum.Bum.… mehr

 

Ich bin unschuldig.

Kaum verirre ich mich mal in die Stadt, schon entdeckt mich diese sommerlich weiße Leichtigkeit und krallt sich an meinem Rocksaum fest. Oder soll ich sagen, sie warf ihre Netze aus? Aber woher wusste sie, dass ich Kelchärmeln doch nie und nimmer widerstehen kann?

Diane von Fürstenberg

Das Ende könnt ihr euch denken.

 

Dumm gelaufen. Nein: Sehr dumm gelaufen.

Heute habe ich bei Maximilian eine Strickjacke von Diane von Fürstenberg erstanden. Ich fühlte mich fast geadelt, war es doch immerhin mein erstes Teil überhaupt aus diesem edlen Hause. Die Jacke war reduziert, deutlich reduziert - aber immer noch teuer genug. Andererseits hängt da im Schrank schon seit Monaten dieser Rock von Claudia Sträter - ohne das passende Oberteil dazu.… mehr

 




Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de