mode-lifestyle
 

Einträge mit dem Tag: Darß


Der letzte Blick.

Gestern Abend am Steilufer. Doch, hier ist es wirklich so schön.

Nein, „war”. Denn heute geht’s wieder heim.

So schön ist der Darß! Abendlicher Blick vom Steilufer in Ahrenshoop.

 

Texterella auf Reisen.

Das süße Nichts.

Sechs Tage bin ich nur hier am Darß. Das heißt, falls ich mich nicht verzählt habe. Was gut möglich ist, denn meine Welt dreht sich hier so viel langsamer als daheim, dass ich über das Heute und Morgen schon mal den Überblick verliere. Ist Mittwoch oder Donnerstag – dazu muss ich tatsächlich erstmal in die Tageszeitung schauen.

So schön und erholsam ist der Darß! Am Strand von Ahrenshoop fühle ich vor allem eines: das süße Nichts.

 

Texterella auf Reisen.

Der Leuchtturm.

Vielleicht habe ich zu viel „Fünf Freunde“ von Enid Blyton gelesen. Vielleicht ist es die Romantikerin in mir, und meine übersteigerte Vorstellungskraft. Ja, vielleicht wäre ich sogar enttäuscht bei einem längeren Aufenthalt.

Wie auch immer: Leuchttürme sind für mich Sehnsuchtsorte. Ganz ohne „vielleicht”.

Geschützt hoch über den Klippen und der See zu schweben, unten… mehr

 

Mode am Meer

Ostsee-Grundausstattung: Strickjacke, Bernstein und wetterfeste Haare.

Ich weiß, ich vertrete eine Minderheitsmeinung, aber ich mag das Meer bei Sturm und Regen lieber als bei Sonne und 35 Grad. Deshalb bin ich auch besonders gern im Herbst und im Winter an der See (wenn auch leider viel viel viel zu selten). Schön ist auch die Mischung aus beidem: Morgens bei Regen aufwachen, hören, wie er am Reet abperlt oder gegen die Fensterscheiben geweht wird.… mehr

 

Texterella auf Reisen.

Abends am Ahrenshooper Strand.

Immer wenn ich hier an der Ostsee bin, frage ich mich, wie ich es jemals wieder aushalten soll – ohne dieses Meer. Und ganz besonders ohne meine Abendspaziergänge am Wasser entlang. Mal in die eine Richtung, mal in die andere. Immer in die untergehende Sonne hinein, die sich im Wasser so postkartenkitschig spiegelt, dass ich euch die Bilder davon erspare. Auch wenn sie wunderschön… mehr

 

Texterella auf Reisen.

Das Boot. (Eine kleine Geschichte vom Darß.)

Gefühlt war es schon immer da, das kleine Fischerboot. Ich kann mich an kein Jahr erinnern, an dem es nicht da lag, genau an dieser Stelle. An Buhne 13, unserem Strandaufgang. Ab und an kommt ein Fischer und zieht es zum Wasser. Dann tuckert er ein bisschen hinaus aufs Meer, wobei ich in all den Jahre nie begriffen habe, warum. Vielleicht ein paar Netze geradeziehen? Who knows. Mit… mehr

 

Texterella auf Reisen.

Darß-Vorfreude. Und eine To-do-Liste fürs Nichtstun.

Am Sonntag geht’s los, 800 Kilometer gen Nordosten an die Ostsee. Nach Ahrenshoop am Darß, um genau zu sein. Ja, genau dorthin, wo ich schon seit Jahren meinen Sommerurlaub verbringe. Wenn du mein Blog schon länger liest, warst du schon einige Male dabei.

Ich glaube, ich habe mich noch nie so sehr auf den Urlaub gefreut wie in diesem Jahr. Die Aussicht, die Welt zwei Wochen… mehr

 

Zehn Wochen bis zum Darß. Und eine Vorfreudesendung im WDR.

Ich habe nachgezählt: Heute in zehn Wochen schnuppere ich wieder Meeresluft. Ostseeluft, um genau zu sein. Denn heute in zehn Wochen verbringe ich den ersten Urlaubstag auf dem Darß in Ahrenshoop. Schon seit sehr vielen Jahren zieht es mich und meine Familie dorthin, fast sind uns diese zauberhafte Halbinsel, Ahrenshoop und unser Ferienhaus eine zweite Heimat geworden. Ein bisschen… mehr

 

Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de