mode-lifestyle
 

Einträge mit dem Tag: älter Werden


Frauen ab 60

Das Montagsinterview mit Birgid Hanke.

Birgid Hanke. Sie ist einer meiner ältesten Netzwerk-Kolleginnnen. Seit es unser gemeinsames Netzwerk Texttreff gibt, gibt es auch sie in meinem Leben. Wobei wir beide zwar mit Sprache arbeiten, aber doch in ganz anderen Genres. Birgid ist Autorin und Schriftstellerin. Die Liste ihrer Veröffentlichungen ist ... beeindruckend lang. Und es ist alles dabei: vom Roman bis zur… mehr

 

Frauen ab 60

Frauen ab 60: Das Montagsinterview mit Barbara Lotte.

Ja, ich gebe es zu: Das Älterwerden macht mir Angst. Ein bisschen zumindest – denn ändern kann ich es ja eh nicht. Um so mehr freut es mich, wenn ich hier im Montagsinterview Frauen begrüßen darf, die doch einige Jahre älter sind als ich und die so viel Lebensfreude, Begeisterung und – trotz ihrer Jahre – so viel Jugend ausstrahlen, dass ich mich frage: Vor was habe ich… mehr

 

Frauen ab 40: Das Montagsinterview mit Petra Lehmann.

Petra Lehmann kenne ich schon seit einigen Jahren. Getroffen haben wir uns auf twitter, wo sie als Emillota für ihre witzigen und bissigen Tweets bekannt ist. Was habe ich mich oft über sie amüsiert und tue es immer noch, wenn ich – selten genug – mal bei twitter reinschaue. Beim Schreiben dieses Intros hingegen musste ich nicht schmunzeln oder lachen, mir stiegen vielmehr die… mehr

 

Frauen über 50: Das Montagsinterview mit Prof. Dr. Nicole Mölders.

Modeblogs von und für Frauen ab 40 gibt es mittlerweile ziemlich viele. Ich habe den Überblick schon längst verloren – wenn ich ihn überhaupt jemals hatte. Blogs kommen und gehen, ich lese ohnehin nur eine Handvoll, und das reicht mir auch. Wenn ein Modeblog allerdings von einer Professorin für Atmosphärische Wissenschaften, die in Alaska lebt, forscht und lehrt, geschrieben… mehr

 

Frauen ab 50: Das Montagsinterview mit Simone Naumann.

Simone Naumann kenne ich schon seit einigen Jahren. Noch bevor wir uns persönlich trafen, fiel immer auch ihr Name, wenn man nach Empfehlungen für Fotografen im Raum München fragte. Umso erstaunter war ich über ihren bunten Lebenslauf, der über viele Lebensjahrzehnte gar nichts mit Fotografieren zu tun hatte. „Eigentlich wollte ich Kostümbildnerin werden“, erzählt Simone.… mehr

 

Frauen ab 50: Das Montagsinterview mit Karin Buhl.

Kennengelernt habe ich Karin Buhl über hellrosa Miniatur-Guglhupfe. Ja, richtig gelesen. Kleine. Rosa. Guglhupfe. Sie begegneten mir eines Dezembertages auf Instagram, als ich mich durch die Timeline scrollte. Ich habe mich sofort in sie verliebt. Überhaupt in den ganzen Account. Eine Zaubertorte neben der anderen, Wunderwerke aus Mehl, Zucker und Ei (vereinfacht gesprochen …… mehr

 

Frauen ab 40: Das Montagsinterview mit Silke R. Plagge.

Silke R. Plagge ist ein paar Jährchen jünger als ich und stammt vom anderen anderen Ende der Republik – und doch ähneln sich unsere Biographien erstaunlich: Als Jugendliche hat sie wie ich ein Jahr als Austauschschülerin in den USA verbracht, als Teenie haben wir gemeinsam mit einer wenig modekonformen Figur gekämpft und als Erwachsene immer mit den paar Kilos zu viel auf den… mehr

 

Frauen ab 50: Das Montagsinterview mit Sabine Eichhorst.

Ich kenne viele tolle Autorinnen. Aber nur wenige sind so erfolgreich wie Sabine Eichhorst. In über 20 Jahren hat sie mehr 22 Titel geschrieben: Sachbücher, Memoirs und Belletristik für große Publikumsverlage – zwei davon haben es in die Spiegel-Bestseller-Liste geschafft. Als Journalistin wurde sie 2011 mit dem renommierten Herbert-Quandt-Preis ausgezeichnet.

Ihre letzten… mehr

 

Dienstagsschnipsel.

* Wer willst Du sein? Fragen wir uns das nicht alle immer wieder? Das Magazin EMOTION stellt diese Frage nun öffentlich: Auf http://werwillstdusein.emotion.de/ können Frauen einen Brief an sich selbst zu schreiben (anonym oder öffentlich) – mit all ihren Wünschen, Träumen und Ängsten. Die EMOTION schickt diesen Brief zum gewünschten Datum an die Verfasserin zurück. Die… mehr

 

Frauen ab 40: Das Montagsinterview mit Johanna Franziska Joy Kriks.

Wenn ich an Johanna Franziska Joy Kriks aus Wien denke, denke ich als erstes an ein Strahlen. Ja, Johanna strahlt. Nicht nur mit ihrem Lachen, sie strahlt vor Lebensfreude. Joy, ihr selbstgewählter Vorname, ist tatsächlich das, was man empfindet, wenn man ihr gegenübersteht, und sei es nur virtuell ...

„Ich liebe Geschichten und die Begegnung mit Menschen“, sagt Johanna von… mehr

 
Seite 2 von 5 Seiten  < 1 2 3 4 >  Letzte »

Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2018 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de