mode-lifestyle
 

Schon länger liebäugele ich ja mit einem Armband von Doloris Petunia. Und wenn da nicht dieser Preis wäre, hätte ich sicher schon eines, so schön wie die sind! Denn 300 bis 400 Euro für - wenn auch wunderschön gearbeiteten! - Modeschmuck, das ist dann doch selbst einer Texterella zu viel.

Heute stieß ich durch Zufall auf eine ähnlich charmante Schönheit - zu einem Bruchteil des Preises.

Mit kleinen bunten Perlen besticktes Armband

(Foto/Kaufen: Francesca’s Collection)

Klar, wenn man die Armbänder nebeneinander im direkten Vergleich sieht, dann wirkt das obige schon ein wenig magerer ... hm.

Dann doch lieber auf das Original sparen? Oder auf Weihnachten hoffen? Oder einen kleinen Lottogewinn?

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 11. Juni 2011, 14:58 Uhr
Kommentare: 3 | Aufrufe: 4916 | Kategorie: Mode, Schmuck , | Tags: perlenmodeschmuckarmband
Das könnte auch interessant sein:
Perlen, mal wieder.
Sie haben P ... Paket! Voller Schmuck!
Gewinnspiel: Holz oder Perle?
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Der Cocktail ist schon geschüttelt. Oder gerührt.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Anti-Aging? Vergiss es!

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de