mode-lifestyle
 

Hach. Hach! Ich wusste, meine kurzen Haare würden sich irgendwann rächen ...

Ja, sicher ein bisschen kitschig ist das schon ... andererseits, wenn draußen die Blümlein sprießen, die Bienchen summen, die Schmetterlinge flattern, die Vögelein tirilieren - da darf es doch auch haarschmuckmäßig ein wenig üppiger sein?

Doch, darf es. :-)

(Alle Stücke von Jennifer Behr; gefunden via styles you love)

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 02. April 2010, 16:41 Uhr
Kommentare: 6 | Aufrufe: 1855 | Kategorie: Mode, Accessoires , | Tags: jennifer behrhaarschmuckhaarreifenhaareaccessoires
Das könnte auch interessant sein:
Das ultimative Haar-Tütü
Schlagt mich, aber -
Trotzdem!
 

Kommentare

  • War das nicht Star Wars, nicht Startrek? ;-) Leya oder Leia oder so hieß die, glaub ich. Bin immer eingeschlafen, wenn ich versucht hab, das zu gucken.

    Ach, Gründe gibt’s ja jede Menge, da hinzufahren ... :-)

    tina de luxe
    am Montag, 05. April 2010 um 21:46 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Oh, bei Goodman Bergdorf in NYC! Ein Grund mehr dorthin zu fahren ... :-)

    Susi
    am Montag, 05. April 2010 um 15:58 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Startrek, genau! Prinzession Leyla - oder wie hieß sie? :-)

    Ich weiß nicht, was sie kosten ... Gibt es aber sicherlich online zu kaufen.

    Susi
    am Montag, 05. April 2010 um 15:54 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Oh ja, und an die Prinzessin aus Star Wars. Also ich würd das schon tragen. :-) Was kost denn der Spaß? Das seh ich wieder nicht.

    tina de luxe
    am Sonntag, 04. April 2010 um 20:14 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich muss dabei komischerweise an „Herr der Ringe” denken ...

    Susi
    am Samstag, 03. April 2010 um 00:17 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • ich glaub, mit der haarlänge hat das nix zu tun. mir scheint, ein anämischer teint und depressive aura sind voraussetzungen für das zeuch. der schmuck selbst erinnert mich irgendwie an erstkommunion. :-Þ

    annette
    am Freitag, 02. April 2010 um 22:06 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Ja, ich will!

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Oh, ein Schmetterling!

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de