mode-lifestyle
 

Die Idee hinter Dawanda finde ich fantastisch - aber meistens sind mir die Sachen doch ein wenig zu ... selbstgemacht. Aber dieses Kleid hier, finde ich ziemlich große Klasse.

 

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 17. März 2009, 21:53 Uhr
Kommentare: 8 | Aufrufe: 2139 | Kategorie: Mode, Kleider & Röcke, | Tags: dawanda
Das könnte auch interessant sein:
Businesswoche ahead: Puffärmelchen!
Mode am Mittwoch: Herbstallüren in Knielang.
Hach. :-)
 

Kommentare

  • Wieso gehen, an der Wand lehnen reicht offensichtlich :D

    weltdeswissens
    am Sonntag, 22. März 2009 um 20:25 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ja, und man muss mit solchen Schuhen gehen können, ohne sich den Knöchel zu brechen ...

    Susi
    am Sonntag, 22. März 2009 um 16:40 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Vor allem muss man dann auch diese Rehlein-Haltung mit den X-Beinen einnehmen und eine ganz piepsige Stimme haben *lol*

    weltdeswissens
    am Sonntag, 22. März 2009 um 16:29 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Tschä - tragen könnte ich das auch nicht. Über 25 stilistisch verboten. Aber damit komme ich klar :-)))

    Britta
    am Samstag, 21. März 2009 um 20:15 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Lieber Herr Doppelfish,

    Sie in diesem Kleid - davon möchte ich dann aber bitte ein Foto, ja?! :-)

    (ja, dürr - aber so sind sie doch alle ...)

    Susi
    am Freitag, 20. März 2009 um 23:20 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Das Kleid ist ja hübsch (wenn auch nicht mein Stil), aber dat Mädel ist ‘n bischen ... dürr?

    doppelfish
    am Freitag, 20. März 2009 um 20:42 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Etsy? Muss gleich mal gucken.

    (Ich finde das Kleid auch so toll, nur leider bin ich da viel zu ... üppig zu. Da steht nur grazilen Typen, fürchte ich.)

    Susi
    am Freitag, 20. März 2009 um 18:18 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Hach, das ist wirklich nur „wow”. Ich guck ja aus genau diesem Dawanda=selbstgestrickt-Grund lieber bei Etsy - aber in diesem Fall…

    Britta
    am Donnerstag, 19. März 2009 um 23:38 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: „Es gibt heutzutage ganz hübsche Knie.”

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Jadoch, ich rieche gerne wie ein Schokoladenkuchen.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de