mode-lifestyle
 

Sundowner!! Und so geht’s!

Du brauchst:

Einen rosaroten Sonnenuntergang (ohne den geht es nicht!), dazu Lillet blanc, gemischte Beeren, Eis, aufgegossen mit Prosecco. (Wer es weniger alkoholisch und noch frischer mag, kann den Prosecco auch nach gusto durch spritziges Mineralwasser ersetzen.)

So einfach, so lecker. So cheers!

Noch ein schönes Wochenende euch allen!

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 09. August 2014, 23:11 Uhr
Kommentare: 6 | Aufrufe: 1923 | Kategorie: Lifestyle, Essen & Wohnen, | Tags: sundownersommercocktaillilletcocktail
Das könnte auch interessant sein:
Cheers!
Partyschnipsel.
Chin-chin! Will sagen: Gin-gin!
 

Kommentare

  • Das sieht super lecker aus (: Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Liebe Grüße

    Desi
    am Mittwoch, 13. August 2014 um 14:26 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Wehe, der Sommer ist jetzt weg… Ich brauche doch unbedingt noch mindestens einen lauschigen Terrassenabend, um diesen Sundowner zu probieren.

    Uschi aus Aachen
    am Montag, 11. August 2014 um 11:37 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Den kannst du auch nicht kennen, denn den Sundowner habe ich gestern erfunden. Und ihn einfach so genannt, weil draußen die Sonne unterging. :D

    Ich kannte bislang die Variante mit Tonic Water statt Prosecco. Auch sehr lecker. Und weil ich gestern abend kein Tonic Water hatte, habe ich einfach Prosecco genommen.

    Susi
    am Sonntag, 10. August 2014 um 17:12 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich verbringe seit 10 Jahren Urlaub in der Gironde/Bordeaux und mir wurde schnell das Aperitif Lillet vorgestellt. Ich liebe Lillet, den ich je nach Laune Weiss, Rosé oder Rot trinke. Sundowner kannte ich nicht, werde ich sofort ausprobieren !
    (PS: sorry, für die Schreibfehler, Französisch ist meine Muttersprache)

    Florence
    am Sonntag, 10. August 2014 um 17:08 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ja, Texterella bildet! :)))))

    Weinlikör:

    http://de.m.wikipedia.org/wiki/Lillet

    Susi
    am Sonntag, 10. August 2014 um 10:36 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Jetzt muß ich Dummi „Lillet” nachgucken. Ein Wein?

    Uschi
    am Sonntag, 10. August 2014 um 09:15 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Wochenend-Wow: Pinke Liebe!

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Friday’s Fav: Luminescence Serum von Lierac. Oder: Ich habe den Glow gefunden!

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:






Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de