mode-lifestyle
 

Im Mai hatte ich ja schon reichlich verzückt über die Studie zu einer Instagram-Camera berichtet. Nun scheint das Projekt tatsächlich als „Socialmatic Camera” realisiert zu werden. Weiß zumindest WIRED: Ein Investor ist wohl gefunden und die ersten Kameras könnten wir dann Mitte 2013 kaufen. Wow!

Ich fürchte, mit der Kamera geht’s mir so wie seinerzeit mit dem iPhone: Ich muss sie einfach haben! :-) Und wenn du das Videochen geguckt hast, wirst du sicher verstehen, warum ...

 

 

 
Susanne Ackstaller, Montag, 15. Oktober 2012, 12:08 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 1370 | Kategorie: | Tags: socialmaticinstagramcamera
Das könnte auch interessant sein:
Dienstagsschnipsel.
Dienstagsschnipsel.
Hilfe, ich bin kein Influencer!
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Dienstagsschnipsel.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Frauen ab 50: Das Montagsinterview mit Birgit Heintz.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de