mode-lifestyle
 

Puh. Zehn Tage Faszien-Pilates mit der Neutrogena 10 Tage-Faszien-Pilates-Challenge liegen hinter mir. Und ich habe auch tatsächlich jeden Tag trainiert. ... okay, das war gelogen: Ich habe an acht von zehn Tagen trainiert – an den anderen beiden Tagen aber zumindest ein sehr sehr schlechtes Gewissen gehabt. Was ehrlich gesagt schlimmer war als die 30 Minuten Faszien-Pilates. Wobei das Wort „schlimm“ in diesem Zusammenhang sowieso das falsche ist, denn: Faszien-Pilates ist kein bisschen schlimm, sondern sogar ziemlich toll.



Um das gleich vorweg zunehmen: Mit Pilates hat Faszien-Pilates höchstens die Positionen gemein, die Bewegungen selbst sind gänzlich anders, viel dynamischer nämlich. Ja, die Übungen sind sehr schwungvoll – und genau das macht Spaß. Inwieweit genau diese Dynamik gut für unsere Faszien sein soll? Keine Ahnung! Ist mir auch egal, denn Bewegung ist ja immer gut und wenn sie Spaß macht, ist es gleich noch besser.

Konkret habe ich mir an jedem Übungstag drei Übungen rausgepickt, diese dann aber doppelt gemacht. Schnell hatte ich auch Lieblingsübungen, zum Beispiel „Jumping Dog” und „Dynamic Leg Swing” – und Muskelkater am nächsten Tag! Wobei das eher was über meinen mauen Trainingszustand aussagt, als darüber, wie anstrengend die Übungen sind ...Will sagen: Die Übungen sind gut machbar – aber ein bisschen außer Atem kommt man schon.



Was ich aber zehn Tage ohne Ausnahme durchgehalten habe, war das Eincremen mit der Neutrogena Visible Renew Bodymilk. Und nein, meine Haut wurde dadurch nicht wie von Zauberhand gestrafft und auch die Cellulite konnte ich nicht einfach wegcremen. Aber mal ehrlich: Hättest du das erwartet? Ich nicht.

Was die Körpermilch aber sehr gut kann, ist pflegen. Morgens eincremen, gleich danach ohne pappiges Gefühl anziehen – und abends immer noch eine angenehm gepflegte Haut haben. Das ist schon mal ziemlich viel, finde ich! Und natürlich sieht gepflegte, gecremte, durchfeuchtete Haut auch immer schöner und durchaus auch straffer aus – die Dellchen an den Oberschenkeln und den Wabbelbauch (ich sage nur: drei Schwangerschaften treffen auf schwaches Bindegewebe) kann die Bodymilk allerdings nicht wegzoomen.

Zumindest nicht innerhalb von zehn Tagen! Was sie auf Dauer bewirkt, kannst du jetzt aber selbst austesten. Es gibt nämlich fünf Sets aus Bodymilk, Handcreme und Handtüchern (die aus den Videos!) zu gewinnen. Alles, was du dazu tun musst, ist Neutrogena und mir einen netten Kommentar hinterlassen. 


Apropos Handcreme: Die finde ich richtig klasse! Allein schon, weil sie einen Lichtschutzfaktor von 20 hat – und damit aus der Masse an Handcremes ohne LSF wirklich positiv herraussticht. Und ja, ich finde, sie glättet und strafft meine Hände wirklich! Und vor allem muss man nicht ständig nachcremen (darin bin ich nämlich sehr schlecht!), um die pflegende Wirkung über den Tag zu retten. Selbst wenn du es nicht mit Faszien-Pilates hast: Die Handcreme solltest du unbedingt ausprobieren!

Übrigens: Wer noch mehr über die #NeutrogenaChallenge und die Erfahrungen mit den Visible Renew Produkten lesen will: Titatoni, Luzia Pimpinella und Lady of Style haben auch mitgemacht!


Noch schnell das Kleingedruckte zum Gewinnspiel:

* Das Gewinnspiel läuft bis zum 5. Juni, 23.59 Uhr.
* Mitmachen kann jeder, der über 18 ist und einen Wohnsitz in Deutschland, Schweiz oder Österreich hat.
* Mitmachen heißt: Hinterlasse mir einen netten Kommentar. Gutes Karma macht es, dieses Posting auf Facebook und/oder twitter zu teilen – ist aber kein Muss.
* Über die fünf Gewinner entscheidet das Los.
* Der Versand an die Gewinner erfolgt über Neutrogena direkt bzw. über ihre Agentur – für den Erhalt und die Vollständigkeit des Gewinnes über nehme ich keine Haftung.

Und nun: Viel Glück beim Gewinnen und viel Spaß beim Cremen! :-)

***

* Für diesen Beitrag wurde ich von Neutrogena bezahlt. Gekauft wurden aber nur meine Arbeit und Reichweite, nicht meine Meinung.

 
Susanne Ackstaller, Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:05 Uhr
Kommentare: 20 | Aufrufe: 3050 | Kategorie: Lifestyle, Fitness & Gesundheit, Leben, | Tags: sportneutrogena 10 tage-faszien-pilates-challengeneutrogenafitnessfaszien-pilates#neutrogenachallenge
Das könnte auch interessant sein:
Morgen geht’s los: Neutrogena 10 Tage-Faszien-Pilates-Challenge.*
„Wildgans-Qigong ist die Blume im Qigong-Garten.” Ein Interview mit Snezana Galijas.
Mode am Mittwoch: Yoga. (Und andere gute Vorsätze.)
 

Kommentare

  • So, das Los hat entschieden. :-) Gewonnen haben

    - Sibylle Thiele
    - Lilian
    - Katja
    - Claudia
    - Tina

    Bitte meldet euch mit eurer Adresse bei mir!

    Susi
    am Montag, 08. Juni 2015 um 11:23 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Diese Marke kenne ich eigentlich nur von ein bisschen Gesichts-Wasch-Zeugs, das meine Tochter verwendet ... Insofern wäre ich gespannt darauf.
    Pilates finde ich supereffektiv und habe auch schon zwei der Neutrogena-Übungen nachgemacht – das ging fürs Erste sogar ohne Handcreme und Bodymilk ;-)

    Katharina
    am Freitag, 05. Juni 2015 um 10:37 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Darf man auch teilnehmen wenn man ansonsten nur stille Leserin ist? Wenn ja, dann würde ich gerne mit in Deinen Lostopf hüpfen :-)
    Übrigens gibts von Nivea auch eine Handcreme mit Lichtschutz und zwar die Anti-Age mit Q10
    Viele Grüße
    Claudia

    Claudia
    am Freitag, 05. Juni 2015 um 10:31 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich find Neutrogena großartig, Pilates auch (Faszien-Zumba gibt’s wohl nicht, hm?) und bewerbe mich gern um einen Platz in der Hautschmeichel-Lotterie. :)

    Tina
    am Mittwoch, 03. Juni 2015 um 12:16 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Insbesondere deine Beschreibung der Körpermilch klingt interessant - ich wäre an dem Gesamtpaket interessiert!

    Neutrogena ist bei mir ohnehin positiv besetzt, denn früher in Irland hatte ich ein wunderbares Shampoo dieser Marke. (Und dass mir kürzlich mein Neutrogena-Lippenpflegestift aus London ins Klo gefallen ist, war ganz ehrlich nur ein saublöder Zufall und keine böse Absicht, ischschwör ...)

    Katja
    am Mittwoch, 03. Juni 2015 um 10:46 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Das hört sich ja richtig klasse an.  Sowohl die Übungen als auch die Cremes. Eine Creme die sich nicht pappig anfühlt und bei der sich meine Haut abends noch gut anfühlt, sowas habe ich bisher noch nicht gefunden. Und dass es Cremes mit Lichtschutzfaktor gibt, wusste ich bisher auch nicht. 

    Andrea
    am Dienstag, 02. Juni 2015 um 23:56 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Neutrogena hat mit dem „Deep Moisture Bodylotion” den zweitbesten Lotion, nach meine Meinung, nach dem von Clarins „Baume Corps Super Hydratant”. Beim Preisunterschied ist Neutrogena eine gute Wahl. 

    Das Neutrogena jetzt in Faszien macht ist mir neu.

    Grüße
    Alexandra

    Alexandra Müller
    am Dienstag, 02. Juni 2015 um 23:41 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Bewundernswert! Jetzt heißt es weitermachen, Pilates bzw. Faszien-Pilates ist wirklich toll und für jeden geeignet. Neutrogena kenne ich auch nur die pappige Handcreme und jetzt bin ich sehr neugierig.
    Liebe Grüße Evelin Wakri

    Evelin Wakri
    am Dienstag, 02. Juni 2015 um 20:45 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Liebe Susi,

    die 10-Tage-Challenge fand ich sehr spannend, das sollte ich vielleicht auch mal ausprobieren – da wäre der Gewinn natürlich umso toller ;)
    Auf Neutrogena-Handcremes schwöre ich schon ewig, die Bodymilk muss ich unbedingt mal testen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    Kerstin
    am Dienstag, 02. Juni 2015 um 12:46 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich hatte einmal eine Handcreme von Neutrogena mit „norwegischer Formel” oder so, und die pappte fürchterbar. Ist allerdings Jahre her und sicher meinst du sowieso eine andere. :)

    Diese Sache mit den Faszien hingegen ist faszi(e)nierend *haha*, meine Osteopathin schwört darauf und ich bin auch überzeugt davon, dass da mächtig ws dran ist.

    Fa(s)zit (Hilfe, ich komme in die Wortspiel-Hölle!): Ich würde hier gern mitmachen und die dollen neuen Formeln ausprobieren und überhaupt.

    Lilian
    am Dienstag, 02. Juni 2015 um 11:29 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Liebe Susi, gratuliere für dein Durchhaltevermögen. Ich habe Faszien-Pilates auch schon ausprobiert und es ist ganz schön anstrengend. Die Cremes von Neutrogena dagegen habe ich noch nie ausprobiert, deshalb würde ich sie gern an meiner trockenen Haus testen. Gewinne also bitte gerne zu mir ;-) Danke. LG Micha

    Micha
    am Dienstag, 02. Juni 2015 um 11:18 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • wow sehr schönes Gewinnspiel!!

    Tina
    am Dienstag, 02. Juni 2015 um 11:15 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Same here: Pilates-erprobt, aber Faszien-Pilates-Neuling, hört sich das Ganze für mich ausprobierenswert an. Und eine Handcreme mit LSF 20 punktet bei mir eh schon, das Ganze noch in einer norwegischen Formel (habe eine bisher nur theoretische Schwäche für Skandinawien).Darüber freut sich das vor sich hinreifende Händchen.

    Birgit
    am Dienstag, 02. Juni 2015 um 11:09 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Faszien-Training kenne ich, Pilates auch, aber in Kombination habe ich es noch nicht gehört. klingt faszinierend, haha :)
    Ich mache gerne beim Gewinnspiel mit. Alles Liebe! Nina.

    nina
    am Freitag, 29. Mai 2015 um 09:37 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich liiiebe Neutrogena! Ich habe zwar erst eine Handcreme ausprobiert, vom Resultat bin ich aber wirklich begeistert! Vielen Dank! Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen!

    Alina
    am Freitag, 29. Mai 2015 um 09:13 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Habe auch drei Schwangerschaften hinter mir und kann ein Lied von schlechtem Bindegewebe singen. Möchte deshalb die tollen Produkte ausprobieren. Bin schon Fan der Handcreme als es nur dieses Produkt von neutrogena gab. Ich drücke mir jetzt einfach selbst die Daumen,  vielleicht hilft es.

    Sybille Thiele
    am Donnerstag, 28. Mai 2015 um 14:53 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Hallo, auch ich bin begeistert von dem Faszien-Pilates!! Und Neutrogena habe ich immer für meine Tochter, die keine andere verträgt, insofern würde ich mich über den Gewinn freuen ;D
    Sonnige Grüße!

    Eva Sold
    am Donnerstag, 28. Mai 2015 um 14:26 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Also von 10 mal - 8 mal trainiert finde ich schon eine gute Leistung, alle Achtung!
    Pilates mag ich auch, Faszien-Pilates habe ich allerdings noch nie gehört. Das muss ich mir gleich mal genauer anschauen.

    Und eine Handcreme mit LSF sowieso. :)
    LG Cla

    Cla von Glam up your Lifestyle
    am Donnerstag, 28. Mai 2015 um 14:23 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • ich habe auch mitgemacht, zwar nicht ganz so streng, aber die Übungen mache ich weiter, die sind richtig gut!!! Ich habe vor ganz ganz vielen Jahren mal eine Handcreme von Neutrogena gehabt, soweit ich mich erinnere, ist die mir nicht schnell genug eingezogen. Eine Freundin sagte mir aber neulich, dass dies bei den verbesserten Rezepturen jetzt kein Problem mehr sei… Naja, vielleicht kann ich das ja bald mal testen :-)
    Hier noch der Link zu meinem Tweet: https://twitter.com/Mari581/status/603885399740649472

    viele Grüße
    Marina

    Marina
    am Donnerstag, 28. Mai 2015 um 13:36 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Wochenend-Wow: Tapetenshirt. (Oder Shirttapete?)

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Mode am Mittwoch: Was neues aus der Öko-Ecke.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de