mode-lifestyle
 

Das Internet macht ja (fast) alles möglich. Selbst-Mix-Müsli, -Kaffee oder Schoki gehört dabei wohl noch zu en leichteren Übungen. Dass man sich jetzt auch schon Schuhe via Web designen und schustern lassen kann, finde ich dann schon bemerkenswerter: Bei Shoes of Prey kann frau aus sieben verschiedenen Grundformen aussuchen und sie ganz nach Gusto mit gestalten.

Ob wohl auch rote Sohlen möglich sind? ;-) Oder Holz wie bei meinen Herz-Schuhen von Chloe Sevigny?

(Und auch wenn man nix bestellt, ist die Seite übrigens ganz prima zum Prokrastinieren geeignet. Fashionistas, go for it! :-))

Danke, Sibylle, für den Link!

 
Susanne Ackstaller, Montag, 28. Februar 2011, 18:02 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 2193 | Kategorie: Mode, Schuhe , | Tags: shoes of prey
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Tulpenshirt :-)

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Wochend-Wow: Silber!

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de