mode-lifestyle
 

Ja, das Cover ist grauenhaft - aber der Inhalt ist für einen ausgehungerten SatC-Junkie wie Kokain:

Wow - ein ganzes Buch voller alltagsuntauglicher, unbezahlbarer, gigantischer Modewunderbarkeiten. Da kann die Vogue dagegen einpacken! Und wer von den Vieren muss schon die Küche kehren und das Katzenklo sauber machen ...

Auf Seite 94 (Bild 1, links) habe ich dann noch das Federwhateverdings entdeckt, das ich schon vor Mo-na-ten vorgestellt habe. Da war ich dann doch sehr begeistert von meinem Talent zum Trendscout, yep.

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 22. Mai 2010, 17:27 Uhr
Kommentare: 2 | Aufrufe: 8043 | Kategorie: Lifestyle, Lesen, | Tags: satcbuch
Das könnte auch interessant sein:
Für dich gelesen: Pilates. Übungsprogramm für mehr Kraft & Balance.
Gelesen: „Für mich”. Verwöhnrezepte für Körper, Geist und Seele.
Drei Wochen bis Paris!
 

Kommentare

  • Aber trägt sie denn den Federpuschel auch?
    Ich kann das auf dem Foto nicht wirklich sehen ...
    und zu dieser Hose kommt mir Barbarella in den Kopf ...

    Doris
    am Dienstag, 25. Mai 2010 um 17:17 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Dieses Buch muss ich mir auch unbedingt (!!!) noch zulegen.

    Sarah
    am Montag, 24. Mai 2010 um 01:45 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Wochend-Wow: Flieder.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Ich habe eben

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de