mode-lifestyle
 

Gestern lag der neue Katalog von Stuart Weitzman im Briefkasten. Seitdem bin ich wirklich dabei, meine Haltung zu High Heels zu überdenken.

100223_weitzman_a

100223_weitzman_2a

Nun, an den Beinen muss ich noch ein wenig arbeiten ...

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 23. Februar 2010, 09:30 Uhr
Kommentare: 7 | Aufrufe: 1988 | Kategorie: Mode, Schuhe , | Tags: stuart weitzmanstiefelschuhesaxony
Das könnte auch interessant sein:
Nachschlag.
Mode am Mittwoch: Sag mir, wo die Blumen sind!
Mode am Mittwoch: Glam me up, Scotty!
 

Kommentare

  • naja, du bist ja auch ein Leichtgewicht mit Größe 34. :-))

    Susi
    am Mittwoch, 24. Februar 2010 um 20:04 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Glaube ich dir aufs Wort. Hatte ich nämlich auch. Aber ich halts jetzt so: Ich glaube einfach dran. Und siehe da! Noch nix abgebrochen. (Toi toi toi.) :-)

    Berlinessa_in_New_York
    am Mittwoch, 24. Februar 2010 um 20:01 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich hätte ja Angst, die Absätze brechen ab! :-D

    Susi
    am Mittwoch, 24. Februar 2010 um 19:58 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Das erste Paar ist schön. Sehr schön sogar!—Und man kann es wirklich lernen, dieses stiletto-unterstützte Auf-Zehenspitzen-Laufen. Erste Lektion: Tür—> Taxi—> Barhocker und zurück. In der zweiten Lektion dann vielleicht mal Barhocker—> Toilette. Und schwuppdiwupp läuft man nen ganzen Marathon. :-)

    Berlinessa_in_NY
    am Mittwoch, 24. Februar 2010 um 17:14 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • oh Ja, Gute Idee. Elegant die Beine übereinander geschlagen, das wirkt auch :-)))

    Barbara
    am Dienstag, 23. Februar 2010 um 10:31 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • ja, das ist leider auch mein Grundprobleme ... Aber vielleicht könnten wir darin sitzen? ;-)))))))))

    Susi
    am Dienstag, 23. Februar 2010 um 10:18 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • wow, die sehen wirklich megaklasse aus! Werde dennoch nie drin laufen können und wollen. :-)

    Barbara
    am Dienstag, 23. Februar 2010 um 10:17 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: DvF: Der Frühling! (Und ein Hauch von Herbst ...)

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: „The brow is back.”

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de