mode-lifestyle
 

Ach und ui. Da habe ich ja mal wieder was Hübsches gefunden. Bei Brigitte von Boch, die - für meinen Geschmack - wirklich entzückende Kleider macht. Nur leider in Rot. Nicht, dass ich rot nicht mag. Im Gegenteil: Ich mag es zu gerne. Will sagen: Ich habe schon drei rote Kleider. Ganz unterschiedlich zwar, aber doch alle knallrot. Hm. Braucht man ein viertes rotes Kleid? Ja? Nein??

Aber vielleicht fehlt dir ja noch ein rotes Kleid?? Aus Seide? Dann voilà!

(Foto/Kaufen: bevonboch.de)

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 08. November 2011, 19:03 Uhr
Kommentare: 1 | Aufrufe: 4263 | Kategorie: Mode, Kleidung, Kleider & Röcke, | Tags: seidenkleidrotbrigitte von boch
Das könnte auch interessant sein:
Wochenend-Wow: Sommerreminiszenzen!
Es grünt so grün ... (Die Fortsetzung.)
Nachtblaue Seide - aber nur bis Größe 40 ...
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Die Eissaison ist nun ja leider vorbei.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Bin ich Trend - oder was?

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG











KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2018 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de