mode-lifestyle
 

Schon mal die Nächte auf High Heels durchgetanzt? Mit 20 mag das ja noch gehen (ich konnte das nicht mal damals!), aber mit 50 ... ist man dann eher reif fürs Krankenhaus.

Deshalb darf ich heute stolz präentieren: Die ersten Festschlappen! Ebenso Tanz- wie operntaublich, und Weihnachten geht natürlich auch. Ja, Glamour kann auch bequem sein! :-)

Wunderschön und bequeme Ballerinas in Gold und Schwarz.

Fest-Ballerinas in Schwarz und Gold.*

Alternativ kann man natürlich auch Birkenstock Gold anmalen und ein bisschen Glitzer draufstreuen. Aber warum sollte man, wenn man so prachtvolle Festschlappen ganz ohne Basteln haben kann?

Eben.

*Affiliate-Link. Ihr wisst schon, die Sache mit den Provisionen, von denen ich reich werde. #nicht

***

Texterella per Mail abonnieren? Hier geht’s zu meinem Mail-Verteiler!  Nicht vergessen, dass du die Anmeldung noch durch einen Klick in der Verifizierungsmail bestätigen musst!

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 17. Dezember 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 2 | Aufrufe: 1164 | Kategorie: Mode, Schuhe , | Tags: wochenend-wowschuheglamourelegante modeballerinas
Das könnte auch interessant sein:
Wenn schon nicht Chanel ...
Wochenend-Wow: Frühlingsfarben!
Uuuups. Adilette goes Barbie!
 

Kommentare

  • Hallo,
    die Ballerinas sehen super aus. Ich würde sie allerdings nur zu Hosen tragen wollen. Zu einem Kleid eher nicht. Und da ich ein Tanzmuffel bin, kann ich jedes lange Fest mit Pumps gut überstehen.
    Liebe Grüße
    Birgit
    Fortyfiftyhappy

    Birgit
    am Dienstag, 19. Dezember 2017 um 07:50 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Hallo Susanne, flache Abendschuhe sind super und müssen nicht langweilig sein, wie diese Festschlappen beweisen. Besonders für große Frauen wie mich (über 1,70 m) sind sie eine tolle Alternative und bequem noch dazu! Lieben Gruß aus München!

    Susanne Scharl
    am Sonntag, 17. Dezember 2017 um 23:08 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Dienstagsschnipsel: Vom Betteln, Handschrift, Modest Fashion und Bloggen.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Backstuben-Talk: Wie mir einmal ein Kuchen von innen (!) verkohlte & was New York damit zu tun hat.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2018 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de