mode-lifestyle
 


Eigentlich ist selbstgeklöppelter Modeschmuck so ziemlich das letzte, das ich tragen würde - aber keine Regel ohne Ausnahme. Die selbstgefertigten Perlenhalsketten von Diana Averdiek, die ich bei twitter als „glasperle” kennenlernte, finde ich auf jeden Fall so hübsch, dass ich sie auch euch zeigen wollte. Das sind alles Auftragsarbeiten, im Übrigen, also nichts von der Stange.

Mehr zu Diana und ihrer Perlenfädelei erfahrt ihr hier und dort.

Und weil es gar so hübsch ist, gibt es die Ketten auch noch in

bunt und

schwarz. :-)

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 26. September 2009, 23:19 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 1754 | Kategorie: Schmuck , | Tags: perlenkettenperlenmodeschmuckhalskettenglasperlendiana averdiek
Das könnte auch interessant sein:
Wochenend-Wow: Frostig!
Wochenend-Wow: bunt und perlig!
Brauche ich das?
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Schweinebraten de luxe

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Ganz großes Kino.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de