mode-lifestyle
 

Wochenend-Wow!

Bonjour Paris!

Es ist 23 Uhr und die Familie schläft schon. Nur ich bin noch wach, übervoll mit Gedanken vom Tag, der um 4.15 Uhr begann und immer noch nicht vorbei ist. Auch wenn ich müde bin, sehr müde, und die Füße schmerzen. Ein bisschen bin ich immer noch überrascht, dass Paris nur sechs Zugstunden und 150 Euro von Kirchdorf an der Amper entfernt ist. Warum hat mir das eigentlich niemand früher gesagt?

Sechs ganze Tage bin ich nun in der Stadt, in der die Luft anders riecht, schmeckt, aussieht. In der jedes Croissant zum Café au lait ein kleines Fest ist, von den Eclairs ganz zu schweigen. Eine Stadt, in der der man keinen Champagner trinken muss (aber kann!), um beschwipst zu sein, und jede Frau ein bisschen nach Haute Couture aussieht.


Paris ist immer eine gute Idee. Absolut!

Bonjour, Paris, da bin ich wieder! Und ich bin neugierig! Den Louvre habe ich diesmal fest eingeplant, und den Eiffelturm, den ganz besonders. Die Katakomben von Paris sind von hier nur einen Katzensprung von dem kleinen Stadthäuschen, in dem wir wohnen, entfernt, ebenso der Tour Montparnasse. Aber davon abgesehen will ich mich treiben lassen und einfach schauen, wohin du mich führst ... Ich bin so gespannt!

PS: Wer Lust darauf hat, in Paris ein bisschen dabei zu sein, der sollte mir auf Instagram folgen und dort meine InstaStorys gucken. Ich freue mich auf dich!

*Affiliate-Link.

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 29. Oktober 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 4 | Aufrufe: 1090 | Kategorie: Lifestyle, Reisen, | Tags: texterella reisttexterella goes parisreisenparisleben
Das könnte auch interessant sein:
Aufwachen in Paris.
Pariser Momente.
Wochenend-Wow: Erfurt!
 

Kommentare

  • Hallo meine Liebe, jetzt sag ich dir doch glatt mal auf deinem Blog hallo und wünsche dir viel Spaß in Paris. Ich darf nächstes Jahr dort hin und freue ich schon. Derweil zehre ich von deinen Fotos und Erlebnissen. Viele herzliche Grüße von Michaela, Wiggerls.World

    michaela
    am Mittwoch, 01. November 2017 um 22:03 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

    • Willkommen bei Texterella, liebe Michaela! Auf Paris kannst du dich ganz arg freuen - bring aber genug Zeit mit, denn hier gibt es so viel zu sehen!

      Fotos und Infos wird es nächste Woche noch ganz ausführlich geben! Vielleicht ist ja auch was für dich dabei. :-*

      Susi
      am Mittwoch, 01. November 2017 um 22:24 Uhr

      Auf diesen Kommentar antworten

  • Hallo Susanne,

    Viel Spass in Paris :-).
    Hast Du eine Hotelempfehlung bzw. was ist ein Stadthäuschen ?

    Liebe Grüße
    Heike

    Heike
    am Sonntag, 29. Oktober 2017 um 11:30 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

    • Liebe Heike,

      wir haben ein kleines Häuschen (ja, wirklich!) über AirBnB gefunden. Es ist im 14. Arrondisement.

      Liebe Grüße!

      Susi

      Susi
      am Dienstag, 31. Oktober 2017 um 01:03 Uhr

      Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Von Weltempfängern und Heimatgefühlen. Was mich beim Verreisen glücklich macht.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Guter Schlaf für ein gutes Leben. Wie dir gesunde Nachtruhe zu mehr Lebensqualität verhilft.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de