mode-lifestyle
 

Wunder gibt es immer wieder - und ein bisschen Hokuspokus, Magie und Pharaonensegen hat noch keine Haut geschadet. So oder so ähnliches muss wohl das Glossybox-Marketing gedacht haben, als sie mir eine „ägyptische Wundercreme” in den Karton steckten. Einsetzbar „for all purposes”, ahja.

Und als wäre ein antikes Geheimrezept im modernen Beauty-Marketing noch nicht erstaunlich genug, gibt es noch ein paar Segenssprüche obendrauf. Die Rezeptur basiert übrigens auf altägyptischen Mythen und Sagen (wenn das mal kein Vertrauen schafft) und hergestellt wird sie von „LordPharaoh ImHotepAmonRa”.

Aber vielleicht ist die Creme ja auch nur ein verfrühter Faschingsscherz?

Erzähl mal von deiner Glossybox! Oder bin ich etwa alleine mit solchem oder anderem Unfug?

(Note to myself: Glossybox endlich abbestellen.)

 

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 25. Oktober 2013, 10:25 Uhr
Kommentare: 9 | Aufrufe: 4115 | Kategorie: Beauty, | Tags: hautpflegeglossyboxegyptian wondercreme
Das könnte auch interessant sein:
Blaue Dose.
Aus meiner Glossybox!
Oh happy ...
 

Kommentare

  • .. jetzt bin ich aber gespannt. Am End bestell ich mir doch wieder eine Box. Ich hatte sie abbestellt, weil.. uff… öde!

    Farbenfreundin
    am Freitag, 25. Oktober 2013 um 20:23 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Wieso nicht - Olivenöl ! Aber ich probier es gerne aus ...und Du wirst schauen, wenn ich dann aussehe wie Nofretete ;-) ...blöd nur, wenn das Ergebnis eher dem wiedererweckten Hohepriester aus irgendeinem B - Movie „Fluch der Mumie” ähnelt…einen echten Naturwissenschaftler darf das selbstverständlich nicht abhalten !

    Doris
    am Freitag, 25. Oktober 2013 um 20:20 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Doris - du als Wissenschaftlerin (quasi) könntest es ausprobieren. Barbara und ich trauen uns nicht. ;-))

    Susi
    am Freitag, 25. Oktober 2013 um 17:55 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Wenn ich auf dem Bild die Zusammensetzung lese ( oder es versuche ) finde ich Olivenöl, Bienenwachs, Honig, Propolis und Gelee Royale, oder ? Das verspricht natürlich wahre Wunder ;-)

    Doris
    am Freitag, 25. Oktober 2013 um 17:53 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • hehe. Wer sich zuerst traut, macht Vorher-Nachher-Fotos, ok?:D

    Barbara
    am Freitag, 25. Oktober 2013 um 13:04 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Shiseido hatte ich auch! Allerdings noch nicht ausprobiert. Und Eyeliner, yes!!

    Und den Nofretetezauber habe ich noch nicht ausprobiert - das wollte ich nämlich dich fragen! :-) Ich trau mich gar nicht so recht. Andererseits: Vielleicht wirkt das Zeug wirklich Wunder - und wir verpassen’s! :D

    Susi
    am Freitag, 25. Oktober 2013 um 13:02 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ne, ich war so enttäuscht von der Box, dass ich sie erstmal schmollend weggelegt habe und sie jetzt zwischen den nicht ausgepackten Umzugskisten nicht mehr finde:D. Hast du es denn schon getestet? Lipgloss habe ich auch oft drin, aber das mag ich eigentlich immer. Bin ein Lipglossfan. Und dieses saucoole Zeugs (bin gerade im Büro und weiß den Namen nicht), dass für Lippen UND Wangen funzt. Das ist supertoll! Und ich hatte letztes Mal sehr sehr feine Feuchtigkeitspflege von Shiseido drin, die war der Hammer. Ist mir zum Nachkaufen nur zu teuer. Handcreme hatte ich erst einmal:).

    (nur die Eyeliner, die ich da regelmäßig bekomme, die brauche ich nun gar nicht…)

    Barbara
    am Freitag, 25. Oktober 2013 um 13:00 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Oh, du hattest auch das altägyptische Zeugs? Schon ausprobiert auch?

    Ich kriege immer Handcremes. Und Lipgloss. Und Rouge. IMMER. STÄNDIG!!

    Susi
    am Freitag, 25. Oktober 2013 um 12:52 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Die letzten Boxen fand ich ja prima. Die Oktoberbox hingegen hat mich sehr enttäuscht. Ich liebe zwar die Bellapierre-Produkte, aber mit diesem Rose-Puder kann ich farblich so gar nix anfangen. Und der Rest waren bei mir nur doofe Pröbchengrößen – und dieses Nofretetezaiberzeugs. Allerdings hatte ich die letzten Male so oft Higlights, dass ich Glossybox noch eine Chance gebe, letztes Jahr war die Oktoberbox auch ziemlich mau, das war damals meine 2. und ich war nah dran gleich abzubestellen. Also schau mer mal:).

    Barbara
    am Freitag, 25. Oktober 2013 um 10:59 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Die ersten!

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Das Donnersblog: Die Rumreiserei.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de