mode-lifestyle
 

An den ebenfalls kaum existenten Frühling schließt sich in diesem Jahr ja gleich der Herbst an. Und das ist auch gut so, denn sonst müssste mir vivre ja keinen Newsletter mit Stachelschweinteekanne schicken!


(Foto: vivre.com)

Hübsch, gell?! Und für irgendwas muss ja das 8,5-Grad-im-Juni-Frösteln gut sein.

(Ich habe noch nicht ganz verstanden, aus was diese Stacheln sind, aber ich mag sie.)

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 01. Juni 2010, 18:15 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 1782 | Kategorie: Lifestyle, Essen & Wohnen, | Tags: vivretesoro teapotteekanne
Das könnte auch interessant sein:
Falls
Leder und Perlen.
Wochenend-Wow: Tigeraugen!
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Neu entdeckt: BCBGMaxAzria.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Ich kann mich einfach nicht entscheiden

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de