mode-lifestyle
 

Achja, die spannenden Wege des Internets ...

Da klickt man sich bei Instagram von einem Fotografen zum nächsten, wird bei einer Bio neugierig und landet schlussendlich bei den Hauptstadtmädchen Manja und Monique. Und schließt sie gleich so sehr ins Herz, dass sie schnurstraks in die Blogroll wandern.

Klick da mal und lies!

 
Susanne Ackstaller, Montag, 27. August 2012, 13:49 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 2360 | Kategorie: Lifestyle, Lesen, | Tags: moniquemanjalottenklamottenhauptstadtmädchenblog
Das könnte auch interessant sein:
Frisch veröffentlicht: Sister Mag No 4 :-)
Das Donnersblog: Drei auf einen Streich.
Dienstagsschnipsel.
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Was Wonneröllchen und Diversity verbindet. Ein fast politisches Mode-Statement. ;-)

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Zweites Frühstück!

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de