mode-lifestyle
 

Momentan wird mein Leben ja eher von Corporate-Governance-Berichten und Vergütungsberichten bestimmt. Und Aufsichtsratsberichten und Risikoberichten und Nachhaltigkeitsberichten und Lageberichten ... okay, Botschaft angekommen. Kein Wunder also, dass auch meine aktuelle WELT-Kolumne ein wenig ... zahlenlastig geworden ist. Nunja, ein bisschen zumindest.

Wenn du also wissen willst, wie viel Geld die Bundesbürgerin pro Jahr pro Wimper ausgibt und was Tilda Swinton damit zu tun hat - dann solltest du hier klicken .

***

Mehr Modekolumnen? Gibt’s hier!

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 31. Januar 2014, 11:11 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 3175 | Kategorie: Meinungen, Modekolumne, | Tags: wimperntuschemodekolumnemascarakolumne
Das könnte auch interessant sein:
Berlin, die Übergangsjacke und ich.
Stilistischer Albtrump.
Neues Jahr. Neues Gesicht. (Eine ziemlich schöne Kolumne.)
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Wochenend-Wow: Cat-Content!

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Mode am Mittwoch: ein Shirt namens Lissabon.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de