mode-lifestyle
 

Dieser Sommermantel hing schon seit letztem Herbst im Schrank, als ich ihn im End-of-summer-Sale bei Boden erstand. Schon damals freute ich mich darauf, ihn irgendwann hier im Blog vorzustellen. Aber dann war ja Herbst, dann Winter, dann vergaß ich ihn ganz. Bis ich ihn kürzlich, mehr zufällig, wieder im Schrank sah, ganz im Eck, hinter den Sachen, die sich in den letzten Wochen vorgedrängelt hatten.

Sommermantel von Boden direkt mit Blumenmuster in Rot und Blau


Bäm! Da war er, der ultimative Mantel für ein Frühjahr, das einfach nicht will! Mit Blumen und Farben und all dem Trallala, das den Frühling zum Frühling macht. Kurz: Er war perfekt. Und so stand ich vorgestern Nachmittag während einer kurzen Regenpause auf der Straße, lächelt in die Kamera, drehte die üblichen Pirouetten, schaute links, schaute recht, nestelte an meiner wundervollen neuen Gretchen Tango Pouch, und machte all die Faxen, die Modeblogger halt so machen. Fabelhafte Fotos sollten das werden, Fotos, die jeden Frühling hinterm Ofen hervorlocken würden, jawoll!

Tja.

Eine halbe Stunde später – es schüttete bereits wieder aus Eimern und das Licht war positiv ausgedrückt dunkelgrau –, als ich die Fotos am Rechner betrachtete, bemerkte ich es: das weiße Schutzpapierchen über einem Knopf, das ich übersehen hatte. Auf jedem einzelnen Foto.

Erst weinte ich eine Runde, dann ließ ich mich von befreundeten Modebloggerinnen trösten. Dann fiel mir Photoshop ein, und ich erwog eine Retusche. Dann fiel mir ein, dass ich meine Fotos ja nicht retuschiere. Und dann dachte ich: Einen schönen Mantel entstellt nichts. Nicht mal weiße Schutzpapierchen auf blauen Knöpfen auf allen Fotos.

Und ich finde, ich habe Recht.


Sommermantel von Boden direkt mit Blumenmuster in Rot und Blau

Sommermantel von Boden direkt mit Blumenmuster in Rot und Blau

Sommermantel von Boden direkt mit Blumenmuster in Rot und Blau

Sommermantel von Boden direkt mit Blumenmuster in Rot und Blau


Erst sehr viel später bemerkte ich dann auch noch das Papierchen am Rücken. War dann aber auch schon wurscht. Ohnehin hält doppelt ja bekanntlich besser. Oder so etwas in der Art.


Outfit:
Mantel: Boden* (letzte Saison – und ich habe leider auch nichts ähnliches gefunden. Nirgends!)
Tasche: Gretchen Tango Pouch (hach hach hach!)
Hose: Peter Hahn*
Ballerinas: Gabor

*Affiliate-Links

 
Susanne Ackstaller, Mittwoch, 25. Mai 2016, 06:00 Uhr
Kommentare: 24 | Aufrufe: 3370 | Kategorie: Mode, Size Plus, Mantel & Jacke, | Tags: sommermantelsizeplusplussizemantelboden
Das könnte auch interessant sein:
Das Schicksal ist eine Fashionista.
Ein guter Grund, warum es endlich Herbst werden darf. Also: richtiger Herbst!
Mode am Mittwoch: It’s Glitzer-Time!
 

Kommentare

  • Ahhh! Habe gerade Tränen gelacht wegen der Schutzpapierchengeschichte! Einfach super und sympatisch!
    Du schreibst so unterhaltsam, dass ich mich gerade festlesen könnte, wäre da nicht eine gewisse Büroarbeit, die auf mich wartet..

    Liebe Grüße
    Papagena

    Papagena
    am Mittwoch, 06. Juli 2016 um 14:15 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • wenn du das mit dem papierchen nicht geschrieben hättest, ich hätte es nicht gemerkt, war viel zu gebannt vom muster des mantels. :-)

    limone
    am Mittwoch, 01. Juni 2016 um 01:59 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Was für eine grandiose Geschichte!

    Der Mantel ist in der Tat wie dafür gemacht, die Sonne hervorzulocken (hat ja auch geklappt), bei der Tasche habe ich wieder was dazugelernt (wie immer bei dir ;-)), die Fotos sind sensationell (muss an der Fotografin liegen ;-) - aaaaaaaaaaaaaber, das wäre alles nicht halb, ach, was schreibe ich ... nicht ein VIERTEL so großartig ohne die Schutzpapierchen!

    Kannst du nicht immer so ein Gimmick einbauen?
    Ich liebe es!

    Michaela
    am Donnerstag, 26. Mai 2016 um 17:51 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

    • haha, jetzt im Nachhinein mag ich das Gimmick auch ... aber als ich dieses Papierchen auf meinen Fotos entdeckte, war ich erstmal für 10 Minuten verzweifelt. ;-)) Jaja, Luxusprobleme ...

      Susi
      am Freitag, 27. Mai 2016 um 09:41 Uhr

      Auf diesen Kommentar antworten

  • GROßARTIG! Und wie für dich gemacht. Ein echter Hingucker, der Lust auf das Leben macht. Viel Spaß damit. Herzlich, Dörte

    Dörte Behrmann
    am Donnerstag, 26. Mai 2016 um 13:59 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Musste so lachen und außerdem habe ich eben mehrmals hinschauen müssen, um die Schutzpapierchen zu suchen. Der Mantel ist so ein Blickfang, da verblasst doch jedes Schutzpapierchen! ;D Nebenbei bemerkt: Habe die Bilder gestern gesehen und seither geht mir diese tolle Tasche nicht mehr aus dem Kopf. Die ist echt außergewöhnlich und richtig toll.

    Anna
    am Donnerstag, 26. Mai 2016 um 08:13 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

    • Die Tasche ... ja! Die habe ich schon zwei, drei Jahren auf dem Radar. Und letzthin habe ich sie tatsächlich auf Ebay gefunden. Immer noch nicht billig, aber doch um einiges günstiger. :-)

      Susi
      am Freitag, 27. Mai 2016 um 09:43 Uhr

      Auf diesen Kommentar antworten

  • Sehr schicker Mantel - und damit muss es nun auch Frühling werden !

    Doris
    am Mittwoch, 25. Mai 2016 um 13:39 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Der Mantel steht dir super. Er macht Lust auf Sommer und du wirst garantiert nicht übersehen. Für mich wäre er nichts. Viel zu grosses Muster für meine 156 cm Länge.
    Aber die Tasche ist eine Wucht. Leider für mich viel zu teuer. Na ja, wirklich Schönes hat immer seinen Preis.

    Karin Austmeyer
    am Mittwoch, 25. Mai 2016 um 12:04 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

    • Ich habe es oben schon geschrieben: Ich habe diese Tasche auf Ebay gefunden. Bei teuren Sachen gucke ich immer dort bzw. bei anderen Second-Hand-Plattformen.

      Liebe Grüße!

      Susi
      am Freitag, 27. Mai 2016 um 09:44 Uhr

      Auf diesen Kommentar antworten

  • Der Mantel ist eine Wucht. Einfach wunderschön! Es gibt sicher nicht viele Frauen, die darin richtig gut aussehen. Aber du gehörst dazu, liebe Susi! Und, ganz ehrlich, es gibt viel zu viele Frauen, die „unsichtbar” herumlaufen ...

    Petra Berthold
    am Mittwoch, 25. Mai 2016 um 11:05 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Also mir sind sofort die Paspelknopflöcher aufgefallen (sieht man nicht so oft). ;-) Die Papierchen habe ich erst später gesehen und ich find’s sympathisch, dass du nicht retuschiert hast.
    Der Mantel steht dir übrigens ganz fantastisch

    Ulrike
    am Mittwoch, 25. Mai 2016 um 10:51 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

    • Ich habe ja schon einen gewissen Perfektionismus an mir ... aber manchmal hat das Unperfekte halt auch seinen Reiz. Und seinen Charme. :-)

      Susi
      am Freitag, 27. Mai 2016 um 09:46 Uhr

      Auf diesen Kommentar antworten

  • Der Mantel ist wunderschön! Und zu dir passt er einfach wie gemacht! Die Knopfpapierchen hätte ich übrigens auch nicht bemerkt, hättest du nicht explizit darauf hingewiesen.Tun aber der Schönheit keinen Abbruch.

    Barbara Lotte
    am Mittwoch, 25. Mai 2016 um 10:46 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Vielleicht bin ich ja ein bißchen doof, aber ich hätte die Papierchen nicht gesehen ... ( obwohl ich im Kunstbereich arbeite, o je!) Toller Mantel, tolle Ausstrahlung.

    Anne
    am Mittwoch, 25. Mai 2016 um 10:26 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

    • haha! Ertappt! :-)

      Was machst du denn im Kunstbereich? (Frage nur aus Neugier, hat nix mit den Papierchen zu tun ... ;-)

      Susi
      am Freitag, 27. Mai 2016 um 09:50 Uhr

      Auf diesen Kommentar antworten

  • Angesichts der Schutzpapierchen musste ich echt lachen - sooo süß! Hätte mir auch passieren können :D

    Ich finde den Mantel wunderschön, er ist besonders und alles andere als langweiliger Standard. Zu Dir passt er und Dir steht er hervorragend. <3

    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    Daniela
    am Mittwoch, 25. Mai 2016 um 09:31 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Oooooh, wie sympathisch! Und beim letzten Bild musste ich gaanz breit grinsen….super!

    Der Mantel sieht übrigens toll aus. Ein richtiger Hingucker!

    Urmela
    am Mittwoch, 25. Mai 2016 um 08:33 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Ich will meine Taille zurück! Das Buch zum Wunsch.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Dienstagsschnipsel.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de