mode-lifestyle
 

Ich wollte heute über Businessmode schreiben. Passend zum Start nach der Weihnachtspause. Doch alles, was mir begegnete, war schwarz. Oder grauschwarz. Oder tiefdunkelblauschwarz. Als wäre es draußen nicht schon deprimierend genug.

Und dann klickte ich hier, und es war Frühling. Auf dem Monitor, im Büro, im Herzen!


Frühjahrsmode von Johnny Boden

Blumenmode von Johnny Boden*. Und es gibt nicht nur Jacken ...

Okay, keine Businessmode für heute also, zumindest keine klassische. Dafür aber eine Glosse für Businessladys. Darüber, dass Frauen immer alles falsch machen. (Ich muss nicht extra dazu sagen, dass der Text ironisch gemeint ist, oder? Nein, muss ich nicht.)

*Affiliate-Link

 
Susanne Ackstaller, Mittwoch, 07. Januar 2015, 19:02 Uhr
Kommentare: 2 | Aufrufe: 2043 | Kategorie: Mode, Kleidung, | Tags: modejohnny bodenjackenfrühjahrsmodeblumen
Das könnte auch interessant sein:
Mode am Mittwoch: Urlaubsstimmung!
Wochenend-Wow: Was mit Herbstwind!
Mode von Johnny - ein einziges Hach!
 

Kommentare

  • Hui, was ein Blumenmeer! Ja, es ist schade, dass die Geschäftswelt grau ist, doch es hat sich schon viel getan. Außerdem liegt es auch an uns, den Mut zur Farbe und zum extravaganten Kostüm aufzubringen. Manchmal will frau sich eben auch gerne angleichen an das Heer der Geschäftsmänner in grau, um nicht als „Modepüppchen” eingestuft zu werden. Kleidung ist Kommunikation und manchmal ist’s dann nur die rote Notebooktasche, die einen Akzent setzt.

    Farbenfreundin
    am Donnerstag, 08. Januar 2015 um 12:55 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Auch ich lechze nach Frühlingsfarben. Da kommt diese frische Blumenmode gerade richtig. LG Cla

    Cla von Glam up your Lifestyle
    am Donnerstag, 08. Januar 2015 um 08:30 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Geboren in den Sechzigern. Ein Gastbeitrag von Simone Harland.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Neunundvierzig.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de