mode-lifestyle
 

Texterella blickt zurück.

Hallo Oktober! Bye September ...

Eben habe ich meinen Blog-September durchgescrollt und dabei festgestellt, dass ich im letzten Monat im Grunde nur drei Themen auf Texterella hatte: Mode. Erfolgreicher Bloggen. Und – Paris.

Eine schöne Mischung, finde ich! :-)

Straßenszene in Paris


Fangen wir mit der Mode an: Ich habe dir einige meiner Lieblingslooks vorgestellt, die vor allem eines zeigen: Ich mag Farbe! Sei es kräftiges Orange, Scharlachrot oder buntes Blumenmuster (für das ich übrigens sogar in einem Pariser Straßencafé Komplimente bekam) … immer sind es Modelle, mit denen man gesehen wird. Unauffällig ist keine meiner Stärken. :-) Aber keine Regel ohne Ausnahme – ich kann auch anders: Understatement im schlichten weißen Hemd und Blue Jeans, ein Look, den ich dir gemeinsam mit meinen Kolleginnen von den Lady.Bloggers vorgestellt habe. Welcher Look hat dir denn eigentich am besten gefallen? Das würde mich wirklich mal interessieren! 


Rotes Oberteil von Sallie Sahne

Last days of Summer, Ampertal


Dann ging es (wieder) um das Thema „Erfolgreich(er) bloggen“, das mich ja auch im August schon beschäftigt hat. Diesmal habe ich mit dir meine Erfahrungen zum Thema bessere Blogtexte, Herzblut-Bloggen und gelungenes Foto-Make-up geteilt. (Zumindest vorerst) Abgeschlossen habe ich die Reihe mit dem sehr spannenden Interview mit der fabelhaften Mary-Ellen Rudloff, die schon mit vielen großen Bloggerinnen gearbeitet hat. Wenn sich eine mit dem Thema Blog auskennt, dann sie! Sehr lesenswert – und das fand nicht nur ich.

Erfolgreicher Texten

Jeans und weißes Hemd

Erfolgreicher Texten


Und dann war da noch ... Paris. Soulfully hatte mich zur Paris Fashionweek geschickt und dort durfte ich dann drei Tage lang das Leben führen, von dem viele Modebloggerinnen träumen: der Besuch von einigen Fashionshows und eine eigene Fotografin, die mich begleitet und mit mir an den schönsten Orten Outfits fotografiert hat (davon gibt es am Mittwoch noch mehr zu sehen). Kurz: La vie en rose! :-) Und all das unter einem blitzblauen Pariser Himmel und bei wunderbaren 25 Grad ... es hätte schöner nicht sein können. Hier sind ein paar kleine Impressionen: Aufwachen in Paris und Pariser Momente. Hach. Hachja. (Ich vermisse Paris jetzt schon. Wie soll das erst die nächsten Wochen und Monate weitergehen?)


Texterella auf der Fashionweek

Paris am Morgen


Und sonst? Habe ich eine Oktoberfest-Kolumne geschrieben, von meinen Katzen erzählt und auch ein bisschen über meine nicht existente Work-Life-Balance gejammert (danke für die vielen liebevollen, empathischen und sogar besorgten Kommentare und Mails ... ich habe mich so darüber gefreut! Das hat mir wirklich gut getan.).

Und nun geht es weiter in den Oktober, der neben dem September einer meiner Lieblingsmonate ist. Ohnehin liebe ich den Herbst ja sehr und freue mich auf kühlere Temperaturen, Champagnerluft bei blauem Himmel und darauf, meinen Kamin wieder anheizen zu können!

Ich wünsche dir einen wunderbaren, sonnigen und strahlenden Oktober! Und: Stay tuned! :-)

 
Susanne Ackstaller, Montag, 03. Oktober 2016, 06:00 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 1487 | Kategorie: | Tags: septemberrückblickmonatsrückblick
Das könnte auch interessant sein:
Hallo August! Bye-bye Juli!
Hallo September! Bye-bye August
Bye-bye November! Willkommen, Dezember!
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Paris. Die schönsten Bilder.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Daheim ist auch schön.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de