mode-lifestyle
 

In der letzten Glossybox habe ich mich besonders über das kleine Fläschchen Pure Castile Soap von Dr. Bronner gefreut. Warum? Weil die Seife fair produziert ist. Weil sie lecker und stark und wachmachend riecht - ich hatte Pfefferminze. Weil sie die Haare so was von sauber wäscht, dass sie quietschen. Und nein, das ist keine Übertreibung. Dennoch fühlten sich meine Haare nachher nicht strohig an oder sonstwie ausgelaugt - nö, sie waren griffig und fluffig und ganz und gar ohne irgendein Aber. Und weil die Flüssigseife praktisch ist, denn du kannst damit nicht nur deine Haare waschen, sondern auch noch den ganzen Rest von dir. :-)

Ach, und den Retro-Look des Fläschchens - den mag ich auch.

Ich habe für dich geguckt: In Deutschland kannst du Dr. Bronner zum Beispiel hier kaufen. In acht verschiedenen Duftrichtungen. Lecker.

 

 
Susanne Ackstaller, Mittwoch, 27. Februar 2013, 10:09 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 2886 | Kategorie: Beauty, Haarpflege, | Tags: liquid soapglossyboxflüssigseifedr bronner
Das könnte auch interessant sein:
Ein bisschen Bierfilzl steckt halt in jedem Nageldekor.
GlossyBox: Ich will doch nur spielen!
Oh happy ...
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Das Donnersblog: FabForties.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Dienstagsschnipsel.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de