mode-lifestyle
 

Wir erinnern uns.

Da die gestrige Nacht aufgrund ausschweifender kultureller Amüsements etwas länger - oder eher: ziemlich kurz - war, erschien es mir als das Duschdings der Stunde: die rosa Riesentablette „Double Fast Luck”, die auf dem Boden der Duschkabine durch das Wasser aufgelöst werden würde und dann ganz lecker und anregend duften sollte (so versprach es die Produktbeschreibung). Nach Orange und Patchouli, um ganz genau zu sein.


Ja, und was soll ich sagen: Genauso war es! Nein, es war sogar noch besser, denn danach duftete nicht nur ich, die Duschkabine und das Bad, sondern auch noch das ganze restliche Haus!

Duschdinger kann Lush, so viel ist sicher.

 

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 08. November 2009, 16:39 Uhr
Kommentare: 6 | Aufrufe: 2183 | Kategorie: Beauty, Parfüms , | Tags: lushduschzusatzduschenbelebende dusche
Das könnte auch interessant sein:
Lush ist lustig!
Montagmorgenaufwachdings.
Oh und Ah! Und wie!
 

Kommentare

  • Ups, ich wollte ja eigentlich nur mal auf der Lush-Website schauen, was es da so alles gibt ... Und schon hatte ich eine Bestellung für 30 Euro raus. Hört sich alles sehr gut an, nun hoffe ich, dass es auch so gut duftet wie es klingt. :o)

    Gaby Barg
    am Mittwoch, 11. November 2009 um 00:31 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • @berlinermaxx Stimmt! Ich bin in Prag auch dem Duft gefolgt, und stand plötzlich in einem Lushladen.

    @thomas Spannender Link!

    Was ich noch nicht weiß: Ist Lush eigentlich unisex?? Die Düfte sind ja für meinen Geschmack eher feminin angehaucht. Oder gibt es eine Männerlinie?

    texterella
    am Sonntag, 08. November 2009 um 21:47 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Lush kann ganze Einkaufspassagen vollduften. Zum Beispiel vor dem Bahnhof Friedrichstraße. Mir tun immer die Geschäfte Leid, die in der Nähe von Lush Backwaren, Eis etc. verkaufen. Brötchen mit Lush-Geschmack sind nicht so meins.

    berlinermax
    am Sonntag, 08. November 2009 um 20:33 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Stimmt, ich hab das Zeugs auch daheim. Ohne jetzt zu boring werden zu wollen: 

    http://www.multichannelmarketing.co.uk/contentdetail.php?id=CNT_44035fe852d0d

    Thomas Gerlach
    am Sonntag, 08. November 2009 um 18:04 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • LOL

    Allerdings. Wobei ich nix schreiben würde, was ich nicht tatsächlich so finde.

    Aber Lush finde ich schon ziemlich faszinierend! Dieser Mythos von alles handgerührt und selbstgeklöppelt, kann ja eigentlich bei den Massen gar nicht stimmen ... aber gut gemacht isses dennoch!

    texterella
    am Sonntag, 08. November 2009 um 17:29 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Stimmt. Nur eines können sie noch besser: Marketing. ;)

    Thomas Gerlach
    am Sonntag, 08. November 2009 um 17:24 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Das ist dann wohl die ultimative Herrenhandtasche.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Und jetzt zu den Beautysecrets.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de